Wi-Fi-Hotspot Teaser

Windows 8.1 als WLAN Hotspot einrichten – Update mit Skripten

Kurz vorab: Das klappt auch mit Windows 8 und wahrscheinlich auch Windows 7

Ich bin gerade im Rio Hotel in Las Vegas. Dort kassieren sie nicht nur für den Internetzugang, sie wollen auch für jedes Gerät, das sich anmeldet, extra Kohle sehen. Aber nicht mit mir, nicht mit dem Kommander (ich hab hier das Notebook, einen Blackberry Z10, ein Playbook usw).

Glücklicherweise liefert das Rio im Zimmer ein LAN-Kabel und zusammen mit Windows 8.1 reicht mir das. Denn wie Windows 7 bringt auch Windows 8 und Windows 8.1 einen Modus mit, mit dem man ein WLAN aufspannen kann.

Es gibt zwar ein paar Zusatztools, aber am schnellsten geht es über die Kommandozeile. Tippt in der Modern-UI-Suche einfach „CMD“ ein, und startet den Kommandozeilenmodus per Rechtsklick im Admin-Modus. Zuerst solltet ihr checken, ob eure WLAN-Karte den Hosted-Modus überhaupt unterstützt. Das klappt per: „netsh wlan show drivers“ und checkt dann den Eintrag bei „Unterstützte gehostete Netzwerke“. Da sollte ein „Ja“ stehen (siehe den markierten Bereich im Bild unten).

Die Infos zur Netzwerkkarte
Die Infos zur Netzwerkkarte

Wenn da ein Ja steht, dann könnt ihr weitermachen. Zuerst wird das Hosted WLAN eingerichtet und vorbereitet. Das geht über: „netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=NETZWERKNAME key=PASSWORTFÜRSWLAN“. NETZWERKNAME und PASSWORTFÜRSWLAN müsst ihr natürlich entsprechend anpassen (im Bild heißt mein WLAN PRISMNode87 – ha, da sollten ein paar Leute ausflippen. Ha). Wenn das geklappt hat, dann müsst ihr eure WLAN nur noch starten – das geht per: „netsh wlan start hostednetwork“.

Mit diesen beiden Befehlen richtet ihr den WLAN Hotspot ein und startet ihn.
Mit diesen beiden Befehlen richtet ihr den WLAN Hotspot ein und startet ihn.

Ok, damit habt ihr einen WLAN-Hotspot aufgespannt. Jetzt müsst ihr nur noch die Internetverbindung damit koppeln. Dazu wechselt ihr in die Netzwerkeinstellungen von Windows, genauer gesagt in die Adaptereinstellungen. Hier gibt’s einen Rechtsklick auf den Ethernet-Anschluss und wählt die „Eigenschaften“. Im Reiter „Freigabe“ wählt ihr nun unter der Option „Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“ (ja, das hätte man etwas eleganter ausdrucken können 😉 ) und sucht im DropDown-Menü nach der virtuellen Umgebung, die ihr über netsh eingerichtet habt (bei mir ist es LAN-Verbindung* 12) und klickt ok.

Und hier legt ihr fest, welche Internetverbindung mit welcher Schnittstelle geteilt wird.
Und hier legt ihr fest, welche Internetverbindung mit welcher Schnittstelle geteilt wird.

Damit sollte eure Internetverbindung übers virtuelle WLAN verfügbar sein. Mit euren Geräten müsst ihr jetzt nur noch nach den dem Wifi suchen und euch normal anmelden.

Solltet ihr übrigens eine 3G-Verbindung mit Windows 8.1 nutzen, dann wird das noch einfacher. Geht in die PC-Einstellungen, Netzwerk und klickt dann auf den 3G Eintrag. Dort solltet ihr eure 3G-Verbindung direkt teilen können. Schade, dass Microsoft das nicht für alle Netzwerkbereiche eingebaut hat.

*Update*: WLAN Hotspot stoppen

Wie Eli in den Kommentaren angemerkt hat, hatte ich vergessen, den Befehl zum Abschalten einzubauen: Holt euch eine Kommandozeile mit Admin-Rechten und tippt „netsh wlan stop hostednetwork“ und Windows sollte den Hotspot wieder abschalten.

Außerdem hatte ich weiter oben vergessen, dass ihr eine Kommandozeile mit Admin-Rechten braucht, das geht per Rechtsklick auf CMD. Wenn ihr also Meldungen wie „Nicht ausreichend Berechtigungen vorhanden“ seht, dann liegt es daran.

Tipp Nummer 2: Wenn es nicht geht und mit einer Meldung wie „Ein Gerät ist nicht bereit“ abbricht, prüft, ob eure WLAN noch im Flugmodus ist. Es klingt komisch, aber das hatte ich mehrfach vergessen und mich geärgert.

*Update 2*: Start und Stop per Batch-Datei

Wow, der Artikel scheint gut anzukommen – danke für die netten Kommentare. Damit ihr es nach der Einrichtung einfacher habt, habe ich zwei Batch-Dateien gebastelt: Eine startet den Hotspot, die zweite beendet ihn.

Download StartHotSpot.bat

Download StopHotSpot.bat

Die Nutzung ist einfach:

Speichert die Bat-Datei irgendwo ab (ich hab sie auf dem Desktop), klickt mit einem Rechtsklick darauf und wählt „Als Admin ausführen“. Das ist wichtig, weil ihr sonst nicht die notwendigen Rechte habt, um netsh wlan start hostednetwork auszuführen.

Weil es sich um eine Bat-Datei, also eine ausführbare Datei handelt, können (und sollten) eure Browser eine Warnung auswerfen. Keine Angst, das ist mittlerweile normal, schließlich wird da viel Unsinn getrieben. Ihr könnt beide Dateien mit einem Texteditor öffnen und euch überzeugen, dass ich keinen Schmuh treibe.

Alternativ könnt ihr die Batch-Dateien auch selber schreiben.

Hier der Code für die StartHotSpot.bat:

ECHO Das Nerd-Supreme-Skript zum Start des integrierten Windows WLAN Hotspots
ECHO Damit das klappt, muss das Hosted WLAN vorbereitet sein: http://ow.ly/qevrO
netsh wlan start hostednetwork
PAUSE

Und hier der Code für die StopHotSpot.bat:

ECHO Das Nerd-Supreme-Skript zum Stopp des integrierten Windows WLAN Hotspots
ECHO Damit das klappt, muss das Hosted WLAN vorbereitet sein: http://ow.ly/qevrO
netsh wlan stop hostednetwork
PAUSE

Kopiert den Code in eine neue, leere Textdatei, speichert sie als Start.bat oder Stop.bat ab und ihr habt den gleichen Effekt.

Über Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

259 Kommentare

  1. gibt es eine Möglichkeit dieses aufgebaute WLan auch wieder zu schließen, bzw. wie heißt der Befehl dafür?

  2. Bei mir kommt bei der Eingabe netsh wlan start hostednetwork folgender Text: Das gehostete Netzwerk wurde nicht gestartet. Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.

    Was tun?

    Gruss Marco

    • Hi Marco,
      1: Klingt blöd (aber ist mir ein paarmal passiert): Ist deine WLAN-Karte aktiviert? Nicht im Flugzeugmodus oder so?
      2: Hast du mit netsh wlan show drivers geprüft, ob deine Karte das unterstützt?

      3: Hast du die CMD als Admin aufgerufen?

      • das ist bei mir auch passiert nachdem ich den netzweradapter deaktiviert habe. wie im obigem post konnte ich den adapter aber nicht reaktivieren.
        lösung die bei mir geklappt hat:
        die befehle im artikel eingeben und fehlermeldung erhalten

        netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=… key=….
        netsh wlan start hostednetwork

        danach kann man im geräte manager unter netzwerkadapter folgendes finden:
        „von Microsoft gehostete, virtueller Netzwerkadapter“

        rechtsklick darauf un aktiviere. dann sollte es auch ohne systemwiederherstllung wieder gehen.

  3. Hi ich hab es genau so gemacht wie angegeben doch ich hab nun das netzwerk ausversehen in den netzwerkverbindungen deaktiviert und da versuchte ich nun ein neues netzwerk zu machen aber nun geht es nicht kannst du mir vllt weiterhelfen?

  4. Hi,
    Erstmal danke für die klasse Anleitung.
    Mein Hotspot läuft, aber meine Smartphones können sich nicht verbinden.
    Beide bleiben bei „IP-Adresse wird abgerufen“ hängen.
    Das S4 meldet zudem „Netzwerk wegen langsamer Internetverbindung deaktiviert“

    Eine Idee, was da falsch läuft?
    Danke schon einmal.

    Sebastian

    • Ha. Fun fact, wir hatten das gleiche Problem hier auch. Check erstmal folgendes:
      1. Die Weiterleitung der Internetverbinung ist eingerichtet
      2. Passwort stimmt (jaja, ich weiß).
      3. Bei mir half folgendes: Beim Gerät, das sich nicht verbinden kann, gehst du in die Netzwerkeinstellungen und dann in die Adaptereinstellungen. Deaktivere die WLAN-Verbindung (rechtsklick auf das Icon). Warte ein bisschen, bis es als nicht aktiv gekennzeichnet ist. Re-aktiviere den WLAN-Adapter. Probier es nochmal.
      Wenn es klappt, freue ich mich über Feedback. Wenn nicht, dann auch 🙂
      Ah, sorry, ich hatte Smartphone nicht gesehen – die Anleitung #3 war für eine Windows-Maschine.
      Beim Smartphone, probier mal, ob ein wechsel in den Flugmodus und zurück funktioniert.

      • Hi,

        Das Problem lag am Lanadapter. Dort konnte ich nicht die virtuelle Verbindung anwählen.

        Deaktivieren der Option „Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“ und reaktivieren gab mir dann aber auch die Möglichkeit das virtuelle Netzwerk zu nutzen.

        Läuft nun wunderbar auf beiden Geräten.
        Merci!

  5. Wow! Vielen herzlichen Dank!

  6. Danke, Mo! Ich hatte es schon mit diversen anderen Onlineanleitungen versucht, doch du hast die ienzige funktionierende geliefert 😀

    • Super. Ich hab auch verschiedene Tools dafür getestet, keines ist so wirklich passend, bzw sie hatten immer wieder Probleme. Da ist eine saubere Nutzung der Windows-eigenen Funktionen noch am einfachsten und stabilsten.

  7. Hey Mo,

    erstmal danke für deine tolle Anleitung, damit hat sogar eine total technik-ahnungslose wie ich hingekriegt, ein WLAN-Netzwerk aufzuspannen.
    Ich hab alles genau gemäß deiner Anleitung gemacht und kann andere Geräte (mein Handy) auch mit dem Netzwerk verbinden. Jedoch kann ich trotz bester Signalstärke nicht auf das Internet zugreifen, das heißt es können keine Websites etc geladen werden… Vielleicht weißt du ja, woran das liegen könnte?

    Hoffe du kannst mir helfen.
    Liebe Grüße, Sandra 🙂

    • Hi Sandra,

      der PC muss über eine aktive Internetverbindung verfügen (er muss also im Web sein) und du musst diese mit dem virtuellen WLAN teilen. Siehe diesen Bereich:
      Dazu wechselt ihr in die Netzwerkeinstellungen von Windows, genauer gesagt in die Adaptereinstellungen. Hier gibt’s einen Rechtsklick auf den Ethernet-Anschluss und wählt die „Eigenschaften“. Im Reiter „Freigabe“ wählt ihr nun unter der Option „Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“ (ja, das hätte man etwas eleganter ausdrucken können ) und sucht im DropDown-Menü nach der virtuellen Umgebung, die ihr über netsh eingerichtet habt (bei mir ist es LAN-Verbindung* 12) und klickt ok.

      Hast du die beiden Schritte durchgeführt?

      • Ja, beides schon getan und der PC ist über ein LAN-Kabel mit dem Internet verbunden, es besteht also eine aktive Internetverbindung. Trotzdem klappt es nicht..

        • Hmhmhm. Sebastian weiter unten hatte ein ähnliches Problem:
          „Das Problem lag am Lanadapter. Dort konnte ich nicht die virtuelle Verbindung anwählen.

          Deaktivieren der Option „Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“ und reaktivieren gab mir dann aber auch die Möglichkeit das virtuelle Netzwerk zu nutzen.

          Läuft nun wunderbar auf beiden Geräten. “

          Probiers mal, schadet ja nicht.

          • Ja dasselbe Problem hatte ich auch zuerst, aber hab das Anhand seines Falles gelöst. Wie gesagt: Ich hab das Virtuelle Netzwerk ausgewählt und freigegeben, kann mich auch ohne Probleme verbinden, aber es läd eben keine Seite.

          • Seltsam. Kriegst du eine IP? Du solltest eine aus der 192.168.x.x Serie erhalten. Vielleicht hängt da was. Sorry, es ist schon spät, mir fällt da leider spontan nichts mehr ein.

          • Ja eine IP krieg ich: Genau wie du sagst 192.168 usw.
            Kein Problem ich werde es morgen einfach nochmal von vorne versuchen.
            Trotzdem vielen Dank für deine Mühe:)

          • evt. blockiert eine firewall die internet freigabe. war bei mir zumindest so.
            einfach mal beim entsprechendem programm nach der option „Internetverbindung teilen“ schauen und aktivieren

          • Hallo, wie sagt man der Windowsfirewall das sie die Internetfreigabe zulassen soll? Habe das gleiche Problem: ist die Firewall an, so habe ich WLan aber kein Internet auf dem Smartphone. Schalte ich die Firewall aus, habe ich WLan und Internet auf dem Smartphone…

          • Hi Janis,
            ich bin gerade im Urlaub, aber ich schau es mir demnächst mal genauer an, was da spinnt. Grüße

          • Julia Weckmüller

            Herzlichen Dank für die Anleitung! Ich wohne in einem Studentenwohnheim und wir werden auch nur über Lan versorgt. Allerdings hab ich auch das Problem mit der Firewall, ist sie an, hab ich kein WLan am Smartphone, ist sie aus, klappt es wunderbar.

          • Ich hab kurz mich in die Firewall eingelesen, da finde ich aber keine wirklich brauchbare Einstellung. Mein Tipp wäre dann vielleicht: Windows-Firewall abschalten und die Firewall aus einem IT-Security-Paket zu nehmen.

  8. Hey Mo,

    die batch Datein funktionieren wunderbar. Jedoch habe ich vorher natürlich das Netzwerk nicht vorbereitet, so dass das Netzwerk jetzt den Namen meines PC’s hat und ich keine Ahnung habe welches Passwort ich verwenden muss.

    Beim nachträglichen Vorbereiten kommt in der Kommandozeile, dass der Befehl falsch geschrieben oder nicht gefunden worde. Wo könnte mein Fehler liegen?

    Viele Grüße,

    Chris

  9. Hey Mo,

    richtig geil einfach nur!
    Ich hab nur nen Problem dass bei mir beim starten des Hostes die Meldung kommt

    „Das gehostete Netzwerk wurde nicht gestartet.
    Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zusatnd“

    an was liegt des und was muss ich da machen dass es funktioniert?

    Grüße l!ttl€m@g!x

    • Hi, äh Littlemagix (ha, ich kann Leet noch lesen 😉 )
      Check mal, ob die WLAN-Karte aktiv ist. Ich hatte das Problem, weil ich vergessen hatte, den Flugzeugmodus wieder abzuschalten. Wenn es immer noch auftritt, versuch mal in den Netzwereinstellungen die WLAN-Karte ab-. und wieder anzuschalten.

      • Nun am Flugzeugmodus lag es nicht und die Wlan KArte hab ich auch neugestartet trotzdem hab ich noch immer die gleiche Fehlermeldung

        • hmhmhm. Hast du den Punkt „Unterstützte gehostete Netzwerke: Ja“ wenn du netsh wlan show drivers eingibst?

          • Ja de steht ja bei unterstütze gehostete Netzwerke und bei „802.11w Management Frame Protection wird unterstützt“ auch ja kann des daran liegen dass ich noch Windows 8 statt 8.1 drauf hab aber ich hab auch gelesen dass die funktion bei 7 vertreten ist?

          • Huh, ok, dann weiß ich auch nicht, was es sein könnte. Es geht aber auch in Win7 und Win8. Sorry. Wenn du eine Lösung findest, gibst du mir bescheid?

  10. Erledigt.
    Hallo Mo!

    Ich komme soweit, dass ich das LAN-Verbindung*8 sehe, das Netzwerk ist auch gestartet und unter der Ethernet-Karte bei Freigabe habe ich im „Dropdown“-Menü nichts auswählen oder ändern können, es ist nur WiFi als Wort wie bei deinem Screenshot, nur mit anderem Namen. Kommt da wirklich ein Dropdown-Menü? Wüsstest du Rat? Ich überlege mal weiter.

    Liebe Grüße, Jan

    Lösung: Wie ein Sebastian hier schon sagte, einfach Haken raus bei Freigabe und Ok drücken. Warten und wieder reinmachen. Dann kommt ein Dropdownmenü!

  11. mo, danke sehr sehr hilfreiche Anleitung, und tolles feedback 🙂 so was wird immer seltener im netz heutezutage, keep up the good work , grüsse

  12. Hey Mo

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Netzwerkfreigabe via cmd zu machen. Dass man die Einstellung “ Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“ ohne GUI einstellen kann.

    Gruss
    Lukas

    • Hi Lukas. Huh, das wäre tatsächlich nett. Über die CMD geht es nicht, soweit ich das sehen kann, es könnte aber über die Powershell und CMDlets klappen (in die habe ich mich, zu meiner Scham) noch nicht eingelesen.
      http://superuser.com/questions/470319/how-to-enable-internet-connection-sharing-using-command-line
      Wenn du es ausprobierst, und es klappt (oder auch nicht), freue ich mich über eine Rückmeldung.
      Wenn du es nur auf einem entfernten Rechner einrichten willst, wäre ein RPD auf den Rechner wohl die einfachste Methode.

      • Vielen Dank für Deine Antwort 🙂

        Es wird dort erklärt dass es mit diesem Befehl zwar gehen würde:

        „netsh routing ip autodhcp install

        netsh routing ip autodhcp set interface name=“Local Area Connection(or whereever your internet connection is from)“ mode=enable

        netsh routing ip autodhcp set global 192.168.0.1 255.255.255.0 11520″

        doch dies läuft so nicht unter Windows 7 und 8 🙁

        Und Powershell käme für mich nicht in Frage, da ich ein Batch machen möchte, dass diesen Vorgang vom WLAN-Hotspot automatisiert. Und das Ziel wäre es einfach nur das Batch zu starten und die Sache würde laufen.

        Ich denke nicht, dass das WLAN ohne Freigabe läuft

  13. Hi Dudes,

    hab ein neues „Mysterium“ entdeckt… Und zwar funktionierte das alles schon mal bei mir, lief wunderbar… Und seit ca. 3-4 Tagen kann ich meine 3g- Internetverbindung nicht mehr über den ->Eigenschaften->Freigabe->Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung nutzen -Move ausführen…

    Kommt immer die Fehlermeldung „Der gemeinsame Zugriff kann nicht aktiviert werden. Fehler 1061. Der Dienst kann zur Zeit keine Steuerungsmeldungen annehmen“

    Von einem Tag auf den anderen… Ohne Updates, Änderungen oder sonstwas…
    Google sagt mir auch nix als Lösung…. Bin echt schon ratlos…
    Systemwiederherstellen ist auch keine Option….
    Wäre echt spitze, wenn jemand Hilfe weiß…
    Liebe Grüße und schönen Feierabend schonmal
    Ändi

  14. Danke sehr für diesen Artikel, hatte erst ein paar Schwierigkeiten, hat dann aber problemlos funktioniert. Mein Netzwerk heisst jetzt „NSA“ xD

    • Hi wman197 – schön dass es funktioniert (und ja, mit dem Namen kann man viel Spaß haben 😉 )
      Magst kurz schreiben, was es für Probleme gab und wie du sie gelöst hast? Dann würde ich das in die Updates einbauen.

      • Also ich hab zuerst den Code eingegeben, um ein gehostetes Netzwerk zu erstellen, lief auch wunderbar so, doch als ich es dann gestartet habe um die Internetverbindung zu koppeln, wurde es in der Liste der Netzwerkadaptern nicht aufgeführt und mein Handy erkannte hat das Netz auch nicht gefunden. Da hab ich eben als nächstes die batch-dateien heruntergeladen und es damit versucht und siehe da – von da an funktionierte es prima.
        PS: kann man die batch-datei nicht automatisch als Admin ausführen lassen? Wäre noch so eine Idee

        • Sorry für die späte Antwort:

          Grundsätzlich ja, allerdings reißt du dir damit so große Sicherheitslöcher, dass Microsoft diese Funktion zurecht rausgepatcht hat. Dir könnte aber die PowerShell helfen – aber da muss ich mich erst einlesen.

  15. Hallo,

    als ich den „Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“ wollte, konnte man zwar den Haken setzen, aber es erschien kein DropDown Menü und ich konnte dementsprechend auch keine Heimnetzwerkumgebung auswählen. Die vorhergehenden Schritte funktionierten (soweit ich das beurteilen kann). Auf dem Tablet erschien dann auch kein WLAN-Netzwerk

  16. wenn ich das wlan starten möchte kommt immer: die gruppe odeer ressource hat nicht den richtigen zustand!!
    was kann ich da tuen ?

    • Hi Tim.
      Prüf erstmal, ob deine WLAN-Karte den Modus unterstützt (siehe oben). Falls ja, schau nach, ob sie aktiviert ist (oder ob etwa der PC im Flugzeugmodus ist – das ist mir ein paarmal passiert).

      • meine netzwerkkarte unterstütz den modus und ich bin auch nicht im flugzeugmodus ?!
        Habe das WLan auch schon mehrmals neu eingerichtet geht trotzdem nicht?

        • Hi Mo
          es scheint so als läge das Problem an Windos 8.1
          Meine Schwester hat Windows 8 und da funktioniert es ohne Probleme 🙁
          Hättest du eine Idee zur Lösung des Problems?

          • Hi Tim,
            hm, das ist natürlich blöd. Schau mal durch die restlichen Kommentare, da sind ein paar gute Hilfestellungen, u.a.:
            Lösung: Wie ein Sebastian hier schon sagte, einfach Haken raus bei
            Freigabe und Ok drücken. Warten und wieder reinmachen. Dann kommt ein
            Dropdownmenü!

            Ansonsten – vielleicht noch die deine Chipsatztreiber für WLAN und LAN aktualisieren? Sorry, dann gehen mir leider die Ideen aus…

          • Hi Mo
            hab die Lösung: einfach den Hotspot im Gerätemanager entfernen und neu erstellen klappt einwandfrei:))

          • Perfekt, dann passt es ja. Ich nehm mal deine Lösung mit in die FAQ auf, an der ich noch bastle, ok?

          • Klar kein Problem

  17. Bei mir erscheint am Ende kein Dropdown Menü, was kann ich da machen? ich habe schon mehrfach versucht, das Ethernet auf und zu zu machen

  18. Hallo Moritz, ich bin JWG ( Juergen ) und verfolge Deine Beiträge mit grossem Interesse. Dabei habe ich allerdings auch Probleme, um einen PC (Hotspot) Win-8.1 mit meinem Blackberry Z10 Smartphone zu verbinden.

    Auf der PC-Seite habe ich sicherlich alles richtig gemacht, hosted drivers werden im CMD bejaht, und Hosted Network wird auch im CMD dargestellt. Im Netzwerk Freigabecenter und Adaptereinstellungen wird mein neues Netzwerk mit LAN-Verbindung-6 angezeigt, und die Berechtigungen über Adaptereinstellungen und Freigabecenter sind mit zwei Häkchen dann abgeschlossen.

    Auf meinem Smartphone ( Z10 Blackberry ) ist WiFi eingeschaltet, mein verfügbares Netzwerk auf dem Z10 wird angezeigt und ist mit grün unterlegt.

    SSID verborgen
    Sicherheit WPA2-PSK
    Dual Band / 2.5 + 5 GHZ
    IP automatisch erhelten
    AUTO IP wird verwendet

    Mein Kennwort auf dem Z10 Smartphone ist gleich dem im Hosted Network

    Ich muss noch erwähnen, dass ich die Verbindung auch schon versucht habe mit „Connectivity Pro“ herzustellen, aber dies gelang auch nicht.

    Die Meldung auf dem Smartphone ist immer gleich :

    Verbindung wird hergestellt
    Authentifizierung fehlgeschlagen
    Sicherheitseinstellungen Netzwerk überprüfen

    Ich weiss leider nicht weiter….

    • Hi JWG,
      hm, warum ist deine SSID verborgen? Hast du das absichtlich so eingestellt?

      Ansonsten, hast du Connectify Pro de-installiert? Laut deren Seite kann das bis zu zwei Reboots in Anspruch nehmen (http://community.connectify.me/connectify/topics/how_do_i_uninstall_connectify)

      Mein nächster Tipp wäre es, durch die Kommentare hier zu lesen (ja, ich brauch ein Update mit der FAQ, ich weiß…).
      Tim hatte etwa damit Erfolg:
      >>Hi Mo
      >>hab die Lösung: einfach den Hotspot im Gerätemanager entfernen und neu erstellen klappt einwandfrei:))

      Möglich, dass Connectify sich da etwas tiefer reingeschrieben hat.

      • Antwort Nummer 2: Laut der Fehlermeldung mag er das Passwort nicht – vielleicht ist es falsch eingegeben oder Connectify hat noch ein anderes Passwort eingetragen? Probiere es für Testzwecke (und nur für die!) mal mit was einfachem, etwa passwort12345 oder so. Danach aber wieder ändern!

        • Hallo Moritz ,
          Danke erst einmal für Deine Antwort 1 und 2.

          Meine SSID habe ich auf dem Smartphone erst einmal wieder NICHT verborgen, ich denke aber dies hat keinen Einfluss auf die Verbindung. Man kann dies auf dem Blackberry so einstellen mit „Häckchen“ verborgen/nicht verborgen

          Zu „Connectivity Pro“ ist zu sagen, diesen habe ich komplett vor einiger Zeit deinstalliert, wobei ich in der Registrierung alles, aber auch alles, was mit „Connectivity“ zusammenhängt, manuell entfernt habe. Denn „Connectivity“ krallt sich tief in die Registrierung rein. Das Programm „Pro“, welches bezahlt werden muss, und welches ich gekauft hatte, soll alles vollautomatisch machen, tut es auch, aber ich habe auch dort keine Verbindung zum Blackberry bekommen.

          Ich habe nun im CMD ein neues Hosted Network angelegt, mit neuem Benutzernamen und neuem Passwort. Aber keine Änderung. Es hat sich nichts geändert. Keine Verbindung.

          Mit Netzwerk verknüpft
          Verbindung wird hergestellt
          Authentifizierung fehlgeschlagen
          Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen des gespeicherten Netzwerks.

          Dies ist die Info auf meinem Blackberry Smartphone.

          Im Gerätemanager ist bei mir kein „Hotspot“ zu sehen, so wie von „Tim“ berichtet. Also kann ich dort auch nichts löschen.

          Im Gerätemanager ist der Realtek 802.11n Wireless LAN und der Controller Realtek PCIe GBE ( Familie ) zu sehen unter Netzwerkadapter im Gerätemanager.

          Möchte noch dazu sagen, im Restaurant / Bahnhof etc. bucht sich mein Blackberry sofort ein über WiFi.

          • Seltsam. Bei der Fehlermeldung
            „Authentifizierung fehlgeschlagen“
            würde ich auf ein Problem mit dem Kennwort tippen, oder der Blackberry mag die gewählte Verschlüsselung nicht (was aber quatsch ist, mein Z10 und der Z30 verbinden sich problemlos mit meinen Hotspots).
            Mach mal folgendes:
            Stop den Hotspot
            Geh beim Blackberry in Einstellungen – Netzwerkverbindungen – WLAN – Gesp (unten in der Leiste) und lösche den gespeicherten Eintrag für dein Hotspot-WLAN.
            Starte anschließend den Hotspot und lass den Blackberry nach WLANs suchen. Wenn er den Hotspot findet, gib das Passwort ein – hoffentlich klappt es dann.

          • Hallo Moritz ,

            Möchte mich nochmals melden, um mein Thema abzuschliessen. Per PC / Win-8.1 war ich weiter nicht fähig für mich einen PC WiFi Hotspot anzulegen. Das Problem,warum dies so ist habe ich nicht weiter verfolgt.
            Ich hatte mir aber letzte Woche per Express von Amazon den Wireless-N-Nano TL-WR702N bestellt. Access Point ist als „default“ voreingestellt, SSID + Passwort sind auf dem Gerät schon vermerkt ( für jedes andere Gerät ein anderes Ausgangspasswort ).
            Den TL-WR702N ausgepackt, den Stecker ins Stromnetz, mein LAN Kabel in das TL-WR702N, WLan wurde im Blackberry Z10 sofort erkannt, dann Passwort im Z10 eingetippt, fertig….mit 50 MB/s dabei….funzt wunderbar.

            Dazu spare ich von jetzt an Strom, da mein PC abgeschaltet bleibt. Denn ich arbeite mit dem TL-WR702N und dem Blackberry Z10 direkt.

            Das Ding ist in Zukunft immer in meinem Rucksack auf Reisen, wenn im Hotel oder woanders stationär.

            Also, das war es…. guten Rutsch ins 2014…….bibibi / jwg

  19. Hi. Ich benötige auch mal Hilfe und ich hoffe das dies möglich ist.
    Es ist nämlich etwas komplizierter. Ich verwende einen UMTS-Stick von 1&1 da mir kein Internet zu Verfügung gestellt wird. Alles kein Problem bis jetzt. Jedoch kommen immer mehr Geräte im Haushalt auf die Internet benötigen. Nun hat meine Verlobte ein Tablet geschenkt bekommen und sie möchte natürlich ins Internet.
    Ich bin dem ganzen gefolgt. Unterstürtzt wird das von mein Laptop. Befehle/Einrichtung hat geklappt. Bei der Kopplung funkt das ganze jedoch nicht. Ich denke mal ich muss es nicht über Ethernet machen sondern über 1&1 der auch aufgeführt wird. Beim „Haken“ setzen unter „Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“, erscheint ein Fenster mit der Mitteilung „Der Benutzername und das Kennwort für diese Verbindung konnten nicht für alle Benutzer gespeichert werden. Daher kann diese Verbindung nur von der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung angewählt werden, wenn Sie angemeldet sind. Speichern Sie den Benutzernamen und das Kennwort für alle Benutzer im Verbindungsdialogfeld, um das automatische Einwählen zu aktivieren.
    Ich denke mal das Problem besteht darin das ich mich direkt über den Stick einwählen muss, wo es nicht möglich ist die Auswahl zu treffen. Ich hoffe jedoch das es einen anderen Weg gibt.
    Ich bedanke mich im Vorraus und schon mal ein Lob für diesen Thread

  20. Hallo und frohes Fest (auf den letzten Drücker)

    Meine Ausgangssituation:
    ich sitze gerade in Polen und bin auf diese tolle Anleitung gestoßen.
    Ich nutze das Inet hier an der Küste via eines Internetsticks „blue connect“
    Was ich noch erkennen kann das es ein HSPA t-mobile.pl Netz zu sein scheint.

    Das Einrichten via cmd Zeile klappt wunderbar, erkennte auch via ipad/Note 2 das erstellte Wlan.

    Dann allerdings, taucht der Fehler auf den Sebastian vor einiger Zeit hier mit seinem S4 schilderte:

    Beide (ipad/note2) bleiben bei “IP-Adresse wird abgerufen” hängen.
    Das Note 2 meldet zudem “Netzwerk wegen langsamer Internetverbindung deaktiviert”

    Könnte es nun an dem Internetstick liegen das es nicht funkioniert?
    Bei diesem kann ich zumindest die Freigabe aktivieren und die erstellte Lan-Verbindung auswählen im Drop-Down Menü, jedoch mit den beiden obigen Fehlern im Ergebnis.

    Beste Grüße
    und danke für Seiten wie diese.

    • Hi, hast du Windows 8.1? Falls ja, dann kannst du die 3G-Verbindung direkt in den Einstellungen als Hotspot freigeben, sollte irgendwo bei den PC Einstellungen -> Netzwerk oder so sein.
      Hier ist der passende Windows-Infoeintrag dazu: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/mobile-broadband-from-start-to-finish

      • Hallo Moritz,

        jap, der Laptop hier ist mittlerweile mit 8.1 ausgestattet.
        Danke erst einmal für den Link und die rasche Antwort.

        Wie es der Zufall will ist der Beitrag unter mir von Thomas quasi auch mein Problem mit der selben Meldung (hab zulange gewartet mit dem Absenden des Posts, sonst hätte ich seinen Beitrag gesehen) :

        „Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, diese Verbindung des Computers als Internetverbindung zu verwenden“, erscheint ein Fenster mit der Mitteilung “Der Benutzername und das Kennwort für diese Verbindung konnten nicht für alle Benutzer gespeichert werden. Daher kann diese Verbindung nur von der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung angewählt werden, wenn Sie angemeldet sind. Speichern Sie den Benutzernamen und das Kennwort für alle Benutzer im Verbindungsdialogfeld, um das automatische Einwählen zu aktivieren.“

        Jedenfalls bin ich deinem Hinweis gefolgt.
        Leider findet sich bei mir unter Netzwerk nicht der folgende Punkt 3:

        „Tippen oder klicken Sie zum Aktivieren auf den Schieberegler Diese Verbindung freigeben.“

        Dort steht lediglich:

        WiFi – nicht verbunden
        Ethernet – nicht verbunden

        Mir scheint das ich irgendwie, irgendwo etwas übersehe oder es einfach am polnischen 3G Netz liegt.

      • hallo
        ich habe auch das problem wie oben beschrieben.
        hatte das hostednetwork an meinem laptop (mit windows7) schon am laufen.
        letzte woche habe ich meinen laptop neu aufgesetzt.
        seitdem hosted er zwar das netzwerk teilt meinen geräten aber keine IP-Adresse zu, wodurch ich mich nicht mit dem netzwerk verbinden kann.
        treiber sind aktuell
        IP adresse auf automatisch beziehen

        vielen dank schon mal im voraus für alle antworten
        MfG
        Niklas

  21. thedonpop@googlemail.com

    Hi, danke für den Post, aber ich kriege das irgendwie nicht hin.

    Bei der Anweisung die Neue Verbindung mit meinem Ethernet zu Verknüpfen existiert kein Dropdown Menu. Ich sehe auch nicht die von mir erstellte Verbindung angezeigt. Weist du woran das liegen könnte, oder wo ich den Fehler habe?

    Ich habe es auch mit deiner Batch Datei versucht, dabei dann gelesen, dass es ohne vorherige einrichtung nicht gehen kann….also das gleiche Problem.

    Gruß Martin

    • Hi Martin,
      sorry, da ist ein post verschoben geworden.
      Weiter unten hatten wir das Problem schon, der Kollege konnte es lösen, indem er den Haken in der Option erst rausgenommen und dann wieder reingesetzt hat. Hilft das?

      • Hallo Mo!

        Verfolge schon länger deine Threats, und möchte dir ein großes Lob aussprechen!
        Bei mir hat bis jetzt auch alles funktioniert aber:

        Habe auch ein neues Mysterium: Habe schon auf einigen Laptops erfolgreich einen Hotspot nach altbekannter Weise (auch lt. deiner Anleitung) eingerichtet.

        Mein Problem: Habe jetzt über Ms-Eingabeaufforderung via Admin ein hosted network eingerichtet, habe dies dann auch in der Systemsteuerung-Adaptierung gesehn, freigegeben usw.
        Mein iphone konnte sich nicht connecten. Soweit so gut- wollte einfach nochmal von vorne versuchen- neue ssid, neuer key usw.

        Seit dem bekomme ich den Hotspot in Systemsteuerung-Adaptierung, nach createn eines neuen Hostednetworks nicht mehr angezeigt (habe also nurmehr das ethernet-symbol und den Wifi-icon von Qualcom (habe nach dem durchlesen des Threats auch ein Treiberupdate gemacht, doch es nützt nichts) und das OBWOHL er mir in der Eingabeaufforderung die Einrichtung mit ssid=blabla bestätigt!!!

        Und wenn ich dann versuche über: „netsh wlan start hosted network“ dauert es ewig lange, bis er schreibt: Die Resource ist nicht verfügbar

        gebe ich allerdings ….stop hosted network, schreibt er sehr wohl…“wurde gestopt“ ^^

        Wenn ich netsh wlan show hostednetwork eingebe, schreibt er unten Status: nicht verfügbar

        Verstehe nicht wo der Fehler liegt, versuch das jetzt seit 5Stunden….weiß nicht warum von einem aufs andere mal das icon in Adaptierung nach Erstellung des hostednetwork und dessen Bestätigung, einfach nicht mehr angezeigt wird???

        Hättest du da eine Idee? Danke schon im Voraus

        Patrick

  22. Hi, bei mir gibt es das gleiche Problem wie oben, ich habe das Netzwerk deaktiviert und kann es nicht mehr aktivieren, was kann ich tun?

    • Hi Angela,
      was heißt deaktivert? netsh wlan stop hostednetwork? Falls ja, dann müsste es mit netsh wlan start hostednetwork wieder gehen – wenn die Kommandozeile Administrator-Rechte hat.

  23. Hallo,

    erstmal vielen Dank für die super Anleitung! Leider klappt es bei mir nicht so gant 🙁
    Es kommt wie bei manchen davor auch die Fehlermeldung: „Das gehostete Netzwerk wurde nicht gestartet. Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.“
    WLAN-Karte unterstützt gehostete Netzwerke, habe das Netzwerk schon mehrmals neu eingerichtet. Hast du eine Idee, an was es liegen könnte? :/

    Liebe Grüße und vielen Dank schonmal für die Hilfe! 🙂

    • Hi Tanja,
      sorry, war auf der CES, deswegen jetzt erst die Antwort – die einzige Lösung, die mir hier einfällt, wäre, dass WLAN deaktiviert ist oder sich im Flugzeugmodus befindet – ich hatte das bereits mehrfach.
      Kannst du das kurz überprüfen?

      • Hallo,
        das ist leider nicht der Fall. Habe auch schon das WLAN neu gestartet. Außerdem hab ich im Gerätemanager die EInstellung vorgenommen, dass das WLAN und Ethernet nicht ausgeschalten werden, um Energie zu sparen. Ich hatte ein virutelles Netzwerk auf dem PC. Aber auch das Deinstallieren davon hat das Problem nicht behoben 🙁

        • Das kam bei mir auch, du musst im gleichen Fenster auch die Infos über das WLAN stehen haben, mit ssid und so, also beide befehle

        • Hallo,
          tolle Anleitung und sehr gut beschrieben!
          Leider habe ich das selbe Problem wie auch Tanja:

          WLAN ist an, Flugmodus deaktiviert und laut Treiber werden gehostete Netzwerke unterstützt.
          Das Netzwerk mit Schlüssel oä einzurichten ist kein Problem. Allerdings bekomme ich beim Versuch es zu starten (… start hostednetwork) den gleichen Fehler.

          Deaktivieren der WLAN-Karte (teilweise inklusive Neustart) lieferte keine Ergebnisse, im Gerätemanager taucht auch leider unter den Netzwerkadaptern kein Hotspot aus, den man laut den anderen Kommentaren löschen könnte.

          Woran könnte es noch liegen? (Habe Win 8.1)

          Ich bin für jede Hilfe dankbar,

          Tenera

          • Ich hatte auch die Fehlermeldung „Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand“. Bei mir hat eine Neuinstallation der WLAN-Netzwerkadapter gewirkt.

          • hallo allerseits, ich hatte das problem mit dem „Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand“ auch. bei mir habe ich es wie folgt lösen können:
            Geräte-Manager öffnen -> Netzweradapter -> Microsoft gehostetes virtuelles Netzwerk
            Das müsst ihr jetzt aktivieren und dan sollte es auch wieder funktionieren.
            LG

  24. Hallo, ich hab leider das Problem das mein Handy das Wlan nicht erkennt… Mit connectify hat es funktioniert.
    Hab alles gemacht wie in der Anleitung. Hatte schon mal jemand das Problem das das Wlan auf dem Handy nicht erkannt wurde?

    • Hi Stefan,
      gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja, welche? Und, hattest du Connectify auf dem gleichen Rechner am laufen? Falls ja, vielleicht hat sich da eine Einstellung gefressen – probiere es mal mit einem anderen WLAN-Namen.

  25. Hallo, habe das Problem das mein Handy das WLAN nicht erkennt. Habe es genauso eingerichtet wie in der Anleitung hat alles funktioniert. Habe win8.1 Jemand dasselbe Problem?

  26. Herzlichen Dank!

  27. HI Mo,
    Erstmal vielen Dank für deine Arbeit es ist wirklich toll ohne softwar hotspot freizugeben nur,
    ich benutze einen USB breitband stick alles klappt wLan aktiviert nur bleibt bei ip adresse abrufen hängen benutze windows 8 hoffe das es klappt danke im vorraus

  28. Mein Android zeigt Autentifizierungsprobleme an, das WLAN gibts aber. Weiß jemand, was ich noch einstellen muss? beim uni-wlan musste ich auch noch extra Schritte durchführen(Protokoll runterladen und so). Liegt vermutlich am Handy (Android 4.1.1) , bei anderen gings

  29. vielen dank für die tolle arbeit. ich habe mit allen möglichen programmen versucht einen hotspot zu errichten, nie gelungen und oft einen bluescreen gehabt. mit deiner anleitung habe ich es heute geschafft. danke nochmal ! mal als kleiner tip für die anderen. ich benutze avast und da muß man in den firewalleinstellungen die ‚ gemeinsame nutzung des internets genehmigen ‚.
    grüssle
    andre

  30. Hallo, habe leider auch die Probleme, die andere hier beschreiben.
    WLAN wird gefunden, connecten scheitert.
    Verwende Windows 8.1 und das Google Nexus mit Android 4.4.2.
    Gespeichert, gesichert mit WPA2 zeigt Android mir beim Verbindungsversuch.

    Die hier beschriebene Anleitung ist aber korrekt, wird auch in den Microsoft Foren so beschrieben. Microsoft hat in Windows 8.x diese Funktion leider extremst kastriert und für viele daher unbrauchbar gemacht.

  31. Hey, vielen Dank für deine Arbeit ! Ich habe allerdings auch zwei kurze Fragen: zum einen hatte ich, bevor ich deine Anleitung befolgte, connectify lite installiert und nun wird mir nach aktivieren „deines“ Hotspots nicht der Name des Hotspots den ich dafür gewählt habe angezeigt, sondern der vom Connectify und dessen Passwort was aber genauso funktioniert… Das wäre ja alles kein Ding aber beim Versuch eine Verbindung mit der PS3 zum Hotspot aufzubauen zeigt es „Gescheitert“ mit der UPnP an.. Iwelche Ideen? 😛 Mach weiter so

    • Hi Krap, hier hatten Leute schon öfter mit Connectify Probleme, das scheint sich enorm tief reinzuschreiben. deinstalliere es mal und entferne auch alle treiber (Connectify Miniport oder so). Vielleicht hilft das. Sorry, mehr fällt mir erstmal auch nicht ein.

      • Hey danke für die schnelle Antwort! Habe gerade versucht es an einem anderen Rechner einzurichten und bei der Konsole erscheint nach dem Eingeben von „netsh wlan show drivers“ Der Dienst für die automatische Wlankonfig wlansvc wird nicht ausgeführt. Was darf ich denn darunter verstehen? 😛

  32. Die Star.bat funktioniert perfekt. ABER wo um himmels willen steht das Passwort?? Ich drehe hier durch, wie soll ich mich jetzt in das Netztwerk verbinden ohne die SSID ??

    • SSID und Passwort legst du wie beschrieben mit „netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=NETZWERKNAME key=PASSWORTFÜRSWLAN“ selber fest – und zwar vor dem Start des WLANs.

  33. ok habs geschafft, danke 😉

  34. Hallo, schöner Beitrag, wollte heute auch ein Netzwerk aufmachen und deine war die beste Beschreibung die ich gefunden hab 🙂 allerdings gibts auch bei mir ein Problem, ähnlich wie bei manchen anderen, nur leider funktionieren deren Lösungen nicht. 🙁
    Win 8.1, Cmd als admin auf, Karte unterstützt laut anzeige hostednetworks, Einstellungen werden erfolgreich geändert, dann bei Start… der Fehler „Ressourcen.. ..nicht den richtigen Zustand“ WLAN ist aktiviert, Firewall & AntiVir sinds wohl auch nicht..
    Danke jedenfalls für den Artikel und falls wer eine Idee hat wäre super
    Hat irgendjemand eine Idee an was es noch liegen könnte?
    Ach ja, das virtuelle Netzwerk, das man angeblich dann im gerätemanager oder syst.steuerung sehen sollte gibts bei mir auch nicht

  35. Ich arbeite seit paar Tagen mit Apps für das anonyme surfen im Netz. Es gibt viele Vorteile für das benutzen diverser Programmen. Doch leider ist das Setup der Programme immer wieder kompliziert. Diverse Backdoors tauchen häufig wieder auf. Seit ein paar Tagen benutze ich nur noch eine Seite mit dem Namen Proxybuster. Einfach die URL in das freie Feld eingeben und ihr surft ohne ein nervende Installation ohne Spuren : http:// www. proxybuster. org

    Erstens: Was hat das mit dem Artikel zu tun? Zweitens: Du hast Angst vor Backdoors? Was mach Proxbuster anders? Die Seite ist schonmal furchtbar, voll mit Werbung, null Informationen. Das sieht mir nach extrem billigen Werbekommentatorenspam aus. Bitte eine Erklärung

  36. Ich muss auch fragen, wie das Passwort jetzt heißt???

    • SSID und Passwort legst du wie beschrieben mit „netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=NETZWERKNAME key=PASSWORTFÜRSWLAN“ selber fest – und zwar vor dem Start des WLANs.

  37. Wenn ich in lanverbindung das dratlosnetzwerk 2 freigeben will. Kommt eine fehlermeldung das „auf deutsch“ die automatische ipzuweisung bereits vergeben ist und wlan2 deswegen nicht freigegeben werden kann. Habe ne pc mit wlan karte. Die funkrioniert eiwandfrei.

    Mit der testversion von conectify geht es. Also muss das programm irgendwas anders machen als deine beschreibung.
    Anmerkung: auf meiem laptop funktioniert es super. Der ist leider meist auf Arbeit weswegen ich es doch ganz gern auf meinem pc nutzen wollen würde.

    • Hi Madmason,
      hier in den Kommentaren tauchen immer wieder beim Einsatz von Connectify auf, das scheint sich enorm tief reinzufressen (dazu würde auch die Meldung passen). Hast es deinstalliert?

      • Ich habe es erst mit dieser Anleitung versuch.t dann habe ich es nur installiert um zu sehen ob es damit funktioniert. Danach wurde es ordentlich deinstallt. Die Fehlermeldung kam schon von vorherein.

  38. Hallo,
    Ich verwende ein 3G stick. Hab alles so gemacht wie sie aber hab trotzdem ein Problem.. Jedes mal wenn ich versuche mich über dieses Hotspot anzumelden steht da ,,IP Adresse wird abgerufen“ bist da passt alles..aber dann steht da ,,Netzwerk deaktiviert, schlechte Verbindung“. Was kann ich dagegen tun? 🙁 liegt es an meinem langsamen 3G-Stick? Freue mich über eine rasche Antwort 🙂

  39. Hi,
    Ich verwende ein 3G stick. Hab alles so gemacht wie sie aber hab trotzdem ein Problem.. Jedes mal wenn ich versuche mich über dieses Hotspot anzumelden steht da ,,IP Adresse wird abgerufen“ bist da passt alles..aber dann steht da ,,Netzwerk deaktiviert, schlechte Verbindung“. Was kann ich dagegen tun? 🙁 liegt es an meinem langsamen 3G-Stick? Freue mich über eine rasche Antwort 🙂

  40. Als Erstes bedanke ich mich für diesen Guide, jedoch habe ich eine Frage. Immer wenn ich den PC neustarte, muss ich Netzwerke „zurücksetze“ also, dass kein „W-Lan“ für das Handy mehr da ist. Dann muss ich halt wieder die Schritte befolge, damit ich Internet habe. Meine Frage ist, ob das normal ist, dass ich immer nach neustart bzw. hochfahren die Netzwerke zurücksetzen muss. Denn sonst verbindet sich mein Handy mit dem W-Lan, aber es werden keine Daten versendet/ich kann kein Internet auf Handy benutzen. Es dauert vielleicht 1 Minute das alles beim Windowsstart zu einzurichten, aber nach einer Zeit geht das einen auf die Nerven ^^

  41. Hi danke für die Anleitung. leider hat es bei mir nach dem ersten versuch mit dem verbinden mit dem handy nicht geklappt. Um es noch einmal zu versuchen hatte ich das gehostete netzwerk deaktiviert. nun wird es nicht mehr angezeigt obwohl ich es über cmd noch einmal gestartet habe. wäre prima wenn du eine idee hättest wie ich es wieder zum laufen bekomme. vielen dank

  42. WoW! Super Artikel! Hat mir meine Arbeit sehr erleichtert! Danke dir!

  43. Hallo! Ich habe ebenfalls das Problem mit „Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.” Ich habe schon alles, was in den Kommentaren steht, ausprobiert, allerdings scheint leider nichts Wirkung zu zeigen.

    • Klingt blöd aber: Ist vielleicht das WLAN aus oder der Flugmodus an?

    • Hatte auch das Problem, bin dann in der Systemsteuerung einfach in den Geräte Manager und habe dort bei beinem Laptop *rechtsklick* –> Problembehandlung gewählt und dann wurde der deaktivierte virtuelle WiFi Adapter aktiviert. Dann hat es funktioniert.

  44. Hallo zusammen,

    ich habe oben genannte Anleitung ausgeführt auf meinem Windows 8.1 Tablet. allerdings war ich zu dem Zeitpunkt mit meinem WLAN Verbunden.
    Jetzt habe ich das Problem das ich gar nicht mehr mit irgendeinem WLAN mich verbinden kann. Ich habe den Befehl netsh wlan stop hostednetwork auch schon ausgeführt. Das Problem bleibt bestehen.
    Wenn ich mich mit einem WLAN Router verbinde ist die Meldung immer Beschränkte Verbindung. Also kein Zugriff mehr zum Internet. Was hab ich falsch gemacht bzw. wie kann ich das wieder Rückgängig machen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    • Huh, das kann einiges sein – wahrscheinlich was beim DNS. Vergibst du deine IP dynamisch oder hast du einen festen Eintrag?

  45. Hallo,
    vielen Dank für diese tolle Anleitung, endlich kann ich im Wohnheim mein Handy über W-Lan laufen lassen 🙂
    Ich habe nur leider auch das Problem, dass ich am Handy nur dann Internet habe, wenn ich die Windows-Firewall deaktiviere. Wurde dafür inzwischen schon eine Lösung gefunden? Falls nicht, welche (möglichst kostenlosen) Alternativen gibt es denn um eine Firewall einzurichten?
    Vielen Dank für etwaige Antworten.

    • Hallo Tascha,
      es gibt ein paar Alternativen, etwa ZoneAlarm. Zudem bringen die meisten Anti-Viren-Pakete ( du hast sowas, oder?) eine Firewall mit.

  46. Hey!

    Herzlichen Dank erstmal fürs Posten!

    Ich bin ein absolutes technisches Embryo wenn es um so etwas geht daher bin ich sehr froh über solch‘ guten Anleitungen die es auch für Anfänger einfach machen.

    Leider scheiterte ich am letzten Schritt; Dort wo man bei den Eigenschaften vom Ethernet die Freigabe geben muss um dann dort dein *12 zu sehen erscheint bei mir nur „WiFi“ was ich nicht ändern kann obwohl mein virtuelles Netzwerk *14 ist.

    Mein Handy erkennt bereits die Verbindung kann sich aber nicht mit dem Internet verbinden.

    Viele Dank!!!

    mit bestem Gruß
    Tim

    • Genau dieses Problem habe ich auch, suche vergebens nach einer Lösung.
      Hat hier vielleicht jemand doch noch eine Antwort darauf?

  47. hi 😉
    erstmal danke für die anleitung!
    Erstellen und starten funktioniert, aber wenn ich dann mein handy mit dem hotspot verbinden will tut sich nichts.

    MFG

  48. Hatte woanders gelesen wie man diesen Hotspot erstellt, da stand jedoch nicht wie man es wieder ausschaltet, habe dann auf eigenen Faust veruscht es auszuschalten und dabei dann den virtuellen Adapter deaktiviert.. Daraufhin konnte keine Netztwerk mehr gehostet werden, hat eine Weile gedauert bis ich es dann hinbekommen hatte( bin nicht wirklich Erfahren mit Problemen dieser Art)
    JEDENFALLS: Vielen Dank dass du dazu geschrieben hast wie man das Netzwerk wieder ausschalten kann! 🙂
    LG Stefan

    • Hallo und danke für die tolle Anleitung!
      Ich bin ein absoluter Noob, wenn es um solche Dinge geht und habe es damit trotzdem hinbekommen. Mein Handy hat sich dann auch schön verbinden lassen und munter Updates gesaugt. Alles so gelaufen, wie geplant. Dann wollte ich allerdings verhindern, dass ich die ganze Zeit das eben erst erschaffene WLAN-Netzwerk vom Laptop „an“ lasse (weil ich nicht genau wusste, ob man es nicht trotz Kennwort doch missbrauchen kann und ich keine Datendiebe animieren wollte) und habe es in den Adaptereinstellungen deaktiviert. Dort ist es dann leider auf einmal verschwunden. Nach erfolglosem Suchen habe ich mich entschlossen, das ganze Prozedere nochmals zu durchlaufen, weil ich davon ausgegangen bin, dass das Netzwerk vom 1. Anlauf schlicht nicht mehr existiert. Nach der Eingabe kam auch die Bestätigung, dass es eingerichtet ist (wie beim ersten Mal). ALLERDINGS, und das ist der Haken dabei, lässt es sich nicht mehr mit dem zweiten Befehl starten, wie zuvor. Die Meldung besagt, der Zustand der Ressource bla blubb lasse diesen Befehl nicht zu.
      FRAGEN: 1. Wie bekomme ich das Netzwerk vom 1. Versuch wieder eingeblendet, wenn es überhaupt noch existiert?
      2. Was mache ich jetzt am besten, um wieder ein schönes, funktionierendes WLAN-Netzwerk hinzubekommen?
      3. Wie kann ich es dann effektiv/sicher „ausschalten“, ohne dass es wieder verschwindet?
      Wäre echt froh, wenn sich hierauf noch jmd mit sachdienlichen Hinweisen meldet!
      Danke und beste Grüße!

      • Hi Matze,
        zum Stoppen: Nutz doch einfach den Stop-Befehl, wie im Artikel beschrieben? Oder hat der nicht funktioniert?

        Zum wieder aktivieren: Wahrscheinlich hast du dein WLAN ab- oder in den Flugmodus geschaltet. Schau mal in dein Netzwerk-Center ob da die WLAN-Karte so halb transparent ist und reaktivere sie da wieder (das solte da gehen, wo du sie abgeschalten hast.

        • Hey Mo!
          Der Stopp-Befehl funktioniert, aber das ist ja gar nicht mein Problem.
          Als ich das erstmalig eingerichtet hab, hatte ich im Netzwerk-Center eine neue Kachel „LAN-Verbindung 5“ angezeigt bekommen. Das war das wunderschöne WLAN und alles war gut. Nach trennen der Verbindung zum Handy hab ich dort im Netzwerk-Center das LAN 5 deaktiviert, weil mir noch so im Gedächtnis war, dass man es über den Gerätemanager wieder aktivieren könnte. Deinen Stoppbefehl hatte ich da noch gar nicht gesehen. Jedenfalls hab ich es zwar im Gerätemanager auch gefunden und dort aktiviert (vermeintlich), es wird mir aber im netzwerkcenter nicht mehr als kachel angezeigt. und funktionieren tut es auch nicht, wie es soll.
          die frage ist: gibt es nen befehl, mit dem ich das alles wieder rückgängig machen kann, um nochmal von vorn zu starten?

          • Moin! Ich ziehe zurück, irgenwie klappt jetzt wieder alles. Manchmal ist halt komisch, ne…Beste Grüße!

  49. Hallo, hab mal eine Frage. Kann ich auch ein Netz aufspannen wenn ich das Internet bereits per WLan beziehe?
    Der Sinn dahinter ist einfach eine Verstärkung des Signals, da mein Laptop einen weitaus besseren Empfang hat als mein Handy. (das ich auch gerne benutzen würde)
    Ich hab alles gemacht wie beschrieben, habe dann aber in den Adaptereinstellungen statt „Ethernet“ eben „WiFI“ ausgewählt. Allerdings erscheint da kein Dropdown-Menü, auch durch mehrmaliges „umhaken“ ließ sich nix ändern. Weiß jemand Rat?
    Vielen Dank!

    Gruß Loeb

    • Achso, WIN 8.1, Netzwerkkarte unterstützt das Hosten 😉

    • Dafür suche ich auch ne Lösung unter Win 8.1.
      Ich habe 2 funktionierende Wlan. 1 x intern, 1 x per Adapter als wlan2 ich schaffe es einfach nicht, dass das per wlan (1) empfangene Internet an Wlan2 weitergegeben wird. Ich kann das hostednetwork starten wie oben beschrieben. Dann geh ich auf das neue Netz und sage dass es sich bei wlan 2 bedienen soll. Die freigabe muss ich aber bei wlan 1 machen. Aber irgendetwas fehlt bei der der geschichte. Woher soll wlan 2 wissen dass es über das hostednetwork das wlan 1 sharen soll?
      Ich bitte um einen Tip. Mit zusatzsoftware geht es, aber das läuft nicht wirklich stabil.
      DANKE!!
      Armin

    • Hi – keine Ahnung, ob du eine Multi-WLAN damit betreiben kansnt (weil du ja einmal empfängst und einmal sendest). Das geht, glaube ich, nicht so ohne weiteres.

      • Ich habs probiert, doch es funzt nicht… Es erscheint nur die Fehlermeldung: „Das gehostete Netzwerk wurde nicht gestartet.
        Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.“

        Was soll ich tun?

        • Ich hatte diese Fehlermeldung „Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand“ auch kurzzeitig. Habe den Hotspot ebenfalls durch Deaktivierung des Netzwerkadapters ‚LAN-Verbindung* 12‘ beendet :/

          Bei mir hat es geholfen einmal alle Netzwerkadapter im Gerätemanager zu de- und wieder zu aktivieren. Zwischendurch tauchte dann ein ‚Microsoft Virtual Adapter‘ oder ähnlich auf (wie auch hier beschrieben http://www.pcwelt.de/ratgeber/PCs___Smartphones_als_mobile_Hotspots_nutzen-Unterwegs_im_Web-8172644.html), den ich aktivieren konnte. Dann verschwand er wieder.

          Danach hat’s wieder geklappt. Hoffe es hilft jemandem.

        • Ich bin nicht mehr mitgekommen wie es zu der Auswahl der Heimnetzwerkverbindung kam. Hab dann einfach WLAN genommen. Danach hatte die gleiche Fehlermeldung Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand”. Mein WLAN am Laptop war allerdings noch nicht aktiviert. Danach hat das starten geklappt. Leider bekomme ich jetzt die Meldung, dass die IP auf dem Android nicht abgerufen werden kann. Gibt es dazu Vorschläge? Und vielen Dank für die Anleitung.

  50. Vorab: ich habe die anderen Kommentare nicht gelesen.
    Das Gute: bei mir hat es auf Anhieb funktioniert mit dieser Methode meine DSLR mit meinem Notebook zu verbinden. Richtig richtig gut! Vielen Dank!

  51. Shneedle Woods

    Es funktionierte weder mit cmd, batch, bat noch mit Hotspot Creator oder Virtual Router Manager von Kleinweich. Mein Laptop war auch nach etlichen Eingriffen in die kryptischen Netzwerkeinstellungen von Win 8.1 nicht bereit, die kabelgebundene Internetverbindung meinem Android Smartphone kabellos bereit zu stellen.
    Irgendwann war alles verbogen und ich hab das Betriebssytem auf einen Wiederherstellungszeitpunkt v o r meinem Gewürge gesetzt.
    Dann in der Suchmaschine meines Vertrauens das kleine Programm MyPublicWiFi gefunden. Installation, Neustart, Programmstart, dann SSID, Passwort und gemeinsam genutzte Verbindung ausgewählt – und läuft.
    Izmir völlig schleierhaft, warum 84 MB von Intel nicht instande waren, das zu leisten, was 1,1 MB von TrueSoftware mühelos geschafft haben.
    Nein, dies ist keine gesponserte Lobhudelei.

  52. Hallo und danke für die tolle Anleitung!
    Ich bin ein absoluter Noob, wenn es um solche Dinge geht und habe es damit trotzdem hinbekommen. Mein Handy hat sich dann auch schön verbinden lassen und munter Updates gesaugt. Alles so gelaufen, wie geplant. Dann wollte ich allerdings verhindern, dass ich die ganze Zeit das eben erst erschaffene WLAN-Netzwerk vom Laptop “an” lasse (weil ich nicht genau wusste, ob man es nicht trotz Kennwort doch missbrauchen kann und ich keine Datendiebe animieren wollte) und habe es in den Adaptereinstellungen deaktiviert. Dort ist es dann leider auf einmal verschwunden. Nach erfolglosem Suchen habe ich mich entschlossen, das ganze Prozedere nochmals zu durchlaufen, weil ich davon ausgegangen bin, dass das Netzwerk vom 1. Anlauf schlicht nicht mehr existiert. Nach der Eingabe kam auch die Bestätigung, dass es eingerichtet ist (wie beim ersten Mal). ALLERDINGS, und das ist der Haken dabei, lässt es sich nicht mehr mit dem zweiten Befehl starten, wie zuvor. Die Meldung besagt, der Zustand der Ressource bla blubb lasse diesen Befehl nicht zu.
    FRAGEN: 1. Wie bekomme ich das Netzwerk vom 1. Versuch wieder eingeblendet, wenn es überhaupt noch existiert?
    2. Was mache ich jetzt am besten, um wieder ein schönes, funktionierendes WLAN-Netzwerk hinzubekommen?
    3. Wie kann ich es dann effektiv/sicher “ausschalten”, ohne dass es wieder verschwindet?
    Wäre echt froh, wenn sich hierauf noch jmd mit sachdienlichen Hinweisen meldet!
    Danke und beste Grüße!

  53. Vielen Dank für die Einleitung… das war echt einfach zu machen. ich hab leider ein Problem und zwar: hab das gemacht was in der Einleitung stand und alles hat geklappt, nach 8 stunden ist das Internet wieder Weg und musste es wieder von Anfang nochmal machen. gibt es irgendwas, was man machen kann, sodass es nicht ständig ausgeht?

  54. Wow, funktioniert super, danke 😉

  55. Hallo, ich habe ein Problem:
    Ich kann den Hotspot nicht mit einer batchdatei öffnen. Es erscheint nur der Kommentar:
    „Dieser Befehl muss an einer Eingabeaufforderung mit Administratorrechten ausgeführt werden.“
    Manuelles Starten und Stoppen funzt prima.
    Kann mir jemand helfen?

    • Hej
      Das liegt daran das wie es auch im Beitrag oben erwähnt, du die .bat Datei nicht mit Admin rechten öffnest. Das macht man in dem man auf die .bat Datei einen Rechtsklick macht und dann als Administrator ausführen drückt.
      Wenn du nicht jedes Mal den Rechtsklick machen willst. Kannst du sogar unter Rechtsklick->Eigenschaften->Kompatibilität->Einstellungen für alle Benutzer ändern->Und dann das Häklein bei Programm als Administrator ausführen setzten -> Übernehmen
      Ab jetzt sollte die Meldung nicht mehr kommen.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen.

      MfG Jannis

      • Hallo Jannis
        danke für den tipp.
        Leider finde ich bei den Eigenschaften die Kompatibilität nicht.
        Win 8.1 Pro, 64-bit

        • Hi renato2304,

          das geht auch nicht. Man kann nur kompilierte ausführbare Dateien im Kompatibilitätsmodus ausführen.
          Es gibt aber einen Trick wie es auch mit der .bat klappt.
          Erstelle eine Verknüpfung zur bat Datei. (Einfach die bat rechtsclicken dann „Senden an -> Desktop“) Dann hast Du eine Verknüpfung auf dem Desktop. Dies mit rechts anklicken und „Eigenschaften“ wählen. Unter „Verknüpfung“ den Button „Erweitert“ dann kannst Du dort den Haken „Als Administrator ausführen“ auswählen.
          Jetzt kannst Du die .bat immer über die Verknüpfung automatisch als admin starten lassen.

          Gruß,
          Roi

  56. Moin moin! Sitze gerade im Schweden-Urlaub und habe das Netzwerk eingerichtet. So weit so gut, allerdings kann ich im Freigabe-Center die angezeigte Lan-Verbindung nicht aktivieren. Es werden nur WiFi und Ethernet angeboten. Woran kann das liegen?

  57. Hallo, ich habe ein Problem:
    Ich hab ein bisschen rumprobiert ob ich anstatt LAN auch das WLAN hosten könnte. Ergebnis: Fehlermeldung „Das gehostete Netzwerk wurde nicht gestartet. Die Gruppe oder Ressource haben fürdiesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.“
    Ich vermute mal, dass es an meinen verstellten Adaptereinstellungen liegt. Wie kann ich diese zurücksetzen?
    Oder wisst ihr eine andere Lösung?
    mfg

    P.S. Win 8.1 Professional, 64-bit

    • Hallo, ich habe ein Problem:
      Ich habe genau das selbe Problem und weiß nicht weiter. Gibt es hierfür eine Lösung?

      „Ich hab ein bisschen rumprobiert ob ich anstatt LAN auch das WLAN hosten könnte. Ergebnis: Fehlermeldung “Das gehostete Netzwerk wurde nicht gestartet. Die Gruppe oder Ressource haben fürdiesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.”
      Ich vermute mal, dass es an meinen verstellten Adaptereinstellungen liegt. Wie kann ich diese zurücksetzen?
      Oder wisst ihr eine andere Lösung?
      mfg
      P.S. Win 8.1 Professional, 64-bit“

  58. Hallo Leute!
    Bei mir hat das zwar alles geklappt; das neue Netzwerk wird angezeigt, mein Iphone findets sogar, baut aber keine Verbindung auf. Beim Zugriffstyp steht: „Kein Internetzugriff“, das wird wohl das Problem sein?! Weiß jetzt nimma, was ich tun soll….
    Kann mir da wer helfen bitte?
    Lg

    • Ich denk das Problem bei mir liegt am letzten Schritt: bei der neu eingerichteten LAN Verbindung bei den „Eigenschaften“ steht unter dem Reiter „Freigabe“ beim Heimnetzwerkverbindung: „Ethernet“ und man da auch nichts anderes auswählen (kein Drop-down Menu)… Weiß wer woran das liegen könnt???

  59. Hi,
    Sehr vielen Dank für die super Anleitung- allerdings habe ich ein Problem, welches noch keiner angesprochen hat.
    Ich bin über LAN verbunden, und nach dem Befehl „netsh wlan start hostednetwork“ erscheint:

    „Das gehostete Netzwerk wird nicht gestartet.
    Die WLAN- Schnittstelle ist ausgeschaltet und unterstützt den angeforderten Vorgang nicht.“

    Allerdings ist bis zu diesem Befehl alles glatt gelaufen, also genau wie auf den Bildern.
    Und der Flugzeugmodus ist deaktiviert, also das WLAN ist an!

    Vielleicht kann mir ja einer helfen
    Wäre sehr nett

    Danke im Vorraus

    Frank Martin

    • Hi, das könnte daran liegen, dass der Adapter deaktiviert ist oder anderweitig in Verwendung ist. Schau mal im Gerätemanager nach, unter Netzwerkadapter. Dort kannst du den gewünschten Adapter aktivieren bzw. einen anderen deaktivieren. Bei mir hat zum Beispiel ein VPN-Client den Adapter belegt gehabt.

  60. bei mir klappt alles und ich kann auch mit dem Handy in den hotspot vom win7 Laptop rein doch nach kurzer zeit verschwindet der hotspot am Handy und anderen geräten wieder aber im netzw. u freig. Center ist er noch angezeicht. Hat irgendjemand eine lösung für das Phänomen?

    • Hallo ich habe eine Frage
      bei mir hat alles soweit geklappt und das gehostete netzwerk wurde erfolgreich gestartet und ich habe die freigabe erteilt welches passwort muss ich jetzt bei den anderen geräten eingeben wo ich den hotspot drauf benutzen will
      Bitte um schnelle antwort

      Lg JonA

    • Hallo, habe auch das Problem. Der Hotspot ist über einen PC mit Win 8.1 eingerichtet, alles geht super nur nach ca. 5 min hat das Tablet und das Smartphone keinen Internetzugriff mehr. Erst wenn man alles wieder stop und neu startet und sucht usw. verbinden sich die Geräte alle wieder. Ist da ein zeitliches Limit hinterlegt? Oder vertragen sich Samsung und Microsoft nicht? Habe auch über das Tool Conectify das selbe Problem, da ich dachte das es vielleicht eine Einstellungssache wäre. Bin echt ratlos und für jede Info Dankbar.

  61. Hey, vielen Dank für den hilfreichen Artikel und die kurze und verständliche Erklärung. Alles klappt super!
    Danke! (Y)

  62. Hi 🙂
    Anleitung hat bedingt funktioniert. Mein Notebook erstellt ein WLAN Netz mit dem ich mich verbinden kann per
    Smartphone, aber es empfängt keine Daten. Das Netz wird anscheinend nicht geteilt, obwohl ich dies so eingestellt habe.
    Habt ihr eine Lösung, gibt es noch andere Vorraussetzungen/Einstellungen?

    Lg Max

  63. Hi,
    hier mein nächstes Problem:
    Ich kann mich mit dem Handy mit dem Hotspot verbinden, doch ich bekomme auf dem Handy keine Internetverbindung. Was soll ich tun?

    mfg Renato

    • Update: Habe das selbe Problem wie Max.

      • Auch hier, hast du die freigegebene Verbindung überprüft? Obs die richtige ist?

        • Hallo Mo, erstmal vielen Dank für die detaillierte Anleitung. Auch ich habe dasselbe Problem wie Renato und Max, der Hotspot läuft und ich kann mein Handy dort anmelden. Allerdings habe ich auf dem Smartphone keinen Internetzugriff.
          Die internet verbindung meines Surfsticks hab ich für den neu erstellten, virtuellen Netzwerkadapter freigegeben, und auch die Firewalls probeweise ausgestellt, aber bin nicht weitergekommen.
          Hast du evtl noch eine Idee was helfen könnte?

          • Hi!!
            Ich hatte das gleiche Problem und habe es jetzt gelöst!!! Also das Problem liegt bei einem Fehlenden Treiber!!! Also versucht mal die Treiber für dein Virtuel WLAN zu Aktualisieren. So geht’s: “SystemsteuerungNetzwerk und InternetNetzwerk- und FreigabecenterAdaptereinstellungen ändern” dort Rechtclick auf dein virtuel WLAN (bei mir LAN-Verbindung* 12)und “Eingenschaften” auswählen und dann unter registerkarte “Netzwerk” auf “Konfigurieren” clicken und dort unter registerkarte “Treiber” auf “Treiber Aktualisieren” clicken. Dann es sollte dannach funktionnieren. Aber es immer nicht funktionniert, dann versucht über “Systemsteuerung” von Windows dieTreiber für dein PC zu Updaten!!!!
            Grüß
            Armand

        • PERFEKT!!!!!

          Hab nochmal von vorne angefangen, nun funzt es perfekt.

          Vielen Dank an Mo und alle anderen, die mir bei diversen Fehlermeldungen geholfen haben!

          mfg Renato

  64. Hallo!

    Erstmal vielen vielen Dank für die super Anleitung und auch die Batch-Dateien.

    Bei mir hat alles wunderbar funktioniert, bis auf die Internetverbindung auf dem HotSpot.
    Also hab ich die Freigaben erteilt.
    Jetzt habe ich folgendes Problem:

    Das Netzwerk ist vorhanden, aber ich bekomme keine IP zugewiesen. Auf dem Smartphone steht: IP-Adresse wird bezogen…..

    Eine Verbindung baut es aber nicht mehr auf.

    Was hab ich falsch gemacht?

    • Hi!!
      Ich hatte das gleiche Problem und habe es jetzt gelöst!!! Also das Problem liegt bei einem Fehlenden Treiber!!! Also versucht mal die Treiber für dein Virtuel WLAN zu Aktualisieren. So geht’s: „SystemsteuerungNetzwerk und InternetNetzwerk- und FreigabecenterAdaptereinstellungen ändern“ dort Rechtclick auf dein virtuel WLAN (bei mir LAN-Verbindung* 12)und „Eingenschaften“ auswählen und dann unter registerkarte „Netzwerk“ auf „Konfigurieren“ clicken und dort unter registerkarte „Treiber“ auf „Treiber Aktualisieren“ clicken. Dann es sollte dannach funktionnieren. Aber es immer nicht funktionniert, dann versucht über „Systemsteuerung“ von Windows dieTreiber für dein PC zu Updaten!!!!
      Grüß
      Armand

  65. Kann ich mit dem CMD- Befehl

    netsh wlan set tracing mode=yes

    die aktivitäten in meinem gehosteten Netzwerk überwachen und aufzeichnen?

    Oder wie macht man das?

  66. Hy,
    mein Problem:
    Ich habe alles gemacht wie es beschrieben ist nur bekomme ich keinen Internetzugriff für den HotSpot, aber ich habe alles so eingestellt so wie es sein soll habe auch alles mehrmals überprüft und den Fehler immer noch nicht gefunden.
    Danke im vorraus.

    • PS: Updates sind auf dem neusten Stand.

      • Was genau ist dein Problem? Siehst du sie SSID des Hotspots? Kannst du dich mit dem hotspot verbinden? Oder nicht? Fragen über Fragen… gibts auch Antworten ? 😉

        • OH sorry!
          Ja klar 🙂
          Also ich kann mich auch mit dem HotSpot verbinden aber wenn ich dann mit meinem Handy ins Internet will komme ich nicht rein da der Hotspot kein Internetfreigibt.
          Noch mehr fragen?

          • Ja 😉
            Hast du die Internetverbindung geteilt und das Ethernetkabel angeschlossen?

          • Moin moin, habe ein ähnliches Problem.
            mit dem hanndy läuft alles wunderbar, aber will ich die verbindung mit ddem tablet nutzeen, habe ich das gleiche problem wie oben beschrieben. jemand eine idee?
            gruß

          • fehler gefunden!! eine manuelle treiber aktualisierung hats gebracht

  67. Hallo ich habe eine frage wenn ich unter netzwerk und freigabezenter und dann zu adaptereinstelllungen gehe und dann auf die eigenschaften von ethernet gehe dann auf freigabe gehe und den ersten hacken mache steht da nur wifi bitte um hilfe
    Also bei bild drei steht dann da wifi

  68. NEEEEIN… Es hat alles funktioniert, danke dafür, doch ich habe den Hotspot als er aktiviert war, deaktiviert und finde ihn deswegen nicht mehr, wieder aktivieren kann ich ihn ebenfalls nicht weil die Meldung „Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand“ :/ was nun? Schon mal danke für jegliche Hilfe

  69. Hallo,
    habe das Problem das beim mir die IP Adresse abgerufen wird… aber irgendwie bleibt es bei dem status… was läuft denn da schief???

  70. ich komm nicht draus wie das geht weil es nicht geht

  71. also ich hab das alles gemacht wie es da steht und bis dahin funktionierte das auch ganz gut. Und ich kann dann auch wenn ich mit dem gerät suche die Verbindung finden und Passwort eingeben doch dann sagt er mir das die Verbindung nicht möglich ist. Hab schon hin und her probiert aber es will am ende einfach nicht Verbinden. Irgendeine Idee noch was man machen kann außer das neu machen halt.

  72. Hallo Moritz,

    vielen Dank für Deinen anschaulichen Artikel. Hat alles wunderbar funktioniert. Endlich kann ich ein lokales WLAN mit meinem Win8-Tablet und meinen Android/iOS-Geräten erstellen. Und mein Büro öfters verlassen…:-)

    Viele Grüße,
    Holger

  73. Hallo zusammen,
    vielen Dank erstmal für die Anleitung. Ich habe bereits seit 2 Jahren einen Hotspot über meinen Win7 Rechner laufen. Soweit ohne Probleme. Nun wollte ich auf einem Win 8 Rechner ebenfalls einen Hotspot einrichten und scheitere an folgendem Problem: Das hostednetwork wird gestartet und ist auch für andere Benutzer geteilt. Das Smartphone kann sich auch verbinden. Nur erhalte ich über das Handy keine Verbindung zum Internet.

    Habe die Beiträge hier natürlich schon durchgelesen und folgende Problemlösungen haben nichts gebracht:
    1. Geteilte Verbindung nochmals überprüft und aus/an geschaltet. Sowie bei erweiterten Diensten den HTTP Webserver aktiviert
    2. Treiber des vrtuellen Netzwerkes aktualisiert (War allerdings auf dem neusten Stand)
    3. Unter Gerätemanager die Netzwerkadapter deaktiviert und neu aktiviert
    4. Unter services.msc die ICS bzw. ‚Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung‘ deaktiviert/aktiviert

    Bisher hat nichts geholfen. Das Smartphone verbindet sich mit dem Hotspot, erhält aber keine Verbindung ins Internet.

    Ich könnte mir noch vorstellen, dass es daran liegt, dass das hostednetwork als privates Netzwerk angezeigt wird. Unter Win7 habe ich es als öffentliches. Leider wird der Hotspot unter Win8 nichtmal in den vorhandenen Drahtlos Netzwerkverbindungen angezeigt. Nur darüber scheint ja unter Win8 die Möglichkeit zu bestehen, die Arbeitsplatzumgebung zu ändern.

    Ich würde mich über ein paar weitere Ratschläge freuen.
    Vielen Dank im Voraus.

    • Ich habe das gleiche Problem wie Johnny, würde mich auch über eine Lösung freuen !

      • Lest euch die Anleitung nochmals in Ruhe durch. Die netsh-Befehle im Befehlsfenster spannen nur den WLAN-Hotspot auf. Danach muss man eben noch über die UI-Oberfläche per Hand diesen WLAN-Adapter mit dem Adapter verdrahten, über den der Rechner ins Internet gelangt.

        ACHTUNG! Aus eigener, leidlicher Erfahrung kann ich nur davon abraten, irgendwelche Tools downzuloaden, die versprechen, das alles automatisch zu leisten, auch wenn sie z.B. von cnet oder chip stammen. Die sind so malware-verseucht, dass ich 3 Wiederherstellungspunkte und nen gründlichen Frühjahrsputz durch die Registry gebraucht habe, um den Mist wieder loszuwerden.

  74. Danke für den tollen Artikel. Ich habe alles genau befolgt und das einrichten hat super funktioniert. Nur wenn ich mich mit meinem Smartphone anmelden will dann aktzeptiert dieses den key nicht. Ich habe diesen überprüft und bin mir sicher dass ich ihn richtig eingetippt habe. Was soll ich jetzt tun?

    • Hatte das gleiche Problem Passphrase war 19 Zeichen lang. Nach Ändern auf 12345678 lief es sofort. Scheinbar darf eine bestimmte Länge nicht überschritten werden.

  75. hab das selbe problem wie johnny, würd mich über eine lösung freuen.
    connectify geht mir nähmlich aufn sack!

  76. Hallo!
    Bei mir klappt alles wunderbar, also schon mal vielen Dank dafür 🙂
    Nun ist es aber so, dass mein Lan manchmal über einen Proxy läuft, sodass das WLan dann auch über denselben Gateway laufen müsste.
    Wie kann ich das denn einstellen?
    Vielen Dank 🙂
    Sonja

  77. Hallo,
    bei mir hat diese Anleitung Monate lang problemlos funktioniert doch leider kommt nun folgende Fehlermeldung:
    „Das gehostete Netzwerk wurde nicht gestartet.
    Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.“

    habe folgendes schon versucht:
    -Im Geräte-Manager nach deaktivierten Netzwerkadaptern gesucht
    -Die Anleitung von neu abgearbeitet
    -Connectify Hotspot Lite von chip.de heruntergeladen und darüber versucht (erfolglos)
    Ich komme einfach nicht weiter

    Viele Grüße

    • Zusatzinfo:
      Wie in Bild 3 (Und hier legt ihr fest, welche Internetverbindung mit welcher Schnittstelle geteilt wird.) sehe ich bei mir unter „Eigenschaften von Ethernet/ Freigabe“ nur die beiden Möglichkeiten ein hacken zu setzen. Es fehlt „Heimnetzwerkverbindung:“

  78. hallo,
    bei mir hat soweit alles funktioniert. Jedoch kann ich mich nicht mit dem Handy verbinden, weil es immer heißt: ungültiges Passwort. Ich gebe jedoch immer das richtige Passwort ein..

    • Bei mir hat es bisher (vor max. 2 Wochen) auch immer tadellos funktioniert. Nun kommt plötzlich mit iPhone oder iPad „Ungültiges Passwort für …“. Mich hat es schon gewundert, dass ich es überhaupt wieder eingeben muss, weil es ja schon gespeichert war.
      🙁

    • Änder das Passwort mal auf 12345678 ….. bei mir ging es dann. Scheinbar ist die zulässige Länge beschränkt.

      • Ich habe das gleiche Problem und es bring irgendwie auch keine Änderung des Passwortes auf 12345678 etwas… Es erscheint immer noch ‚Ungültiges Passwort für ,,Netzwerk“‚.
        ich habe ein iPhone 6
        Vielleicht hat ja jemand eine Lösung:)

  79. Hallo,

    ich habe dasselbe Problem wie schon einige andere hier. Es erscheint kein Dropdown-Menü bei „Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung“. Auch mehrmaliges setzen und entfernen des Häkchens ändert daran nichts. Habe es mit und ohne Abspeichern zwischendurch probiert.

    Hat jemand eine Idee, wie man dieses Problem lösen könnte?

    • Wird bei dir denn in den Netzwerkverbindungen die neue Lan Verbingung angezeigt?

      Bei mir erscheint das Dropdown Menü zwar, allerdings steht dort nur Wifi.
      Die virtuelle Lan verbindung steht nicht zur auswahl, obwohl sie in den Netzwerkverbindungen aufgeführt ist.

      Hat hier noch jemand eine Lösung für uns?

      Danke für jede Hilfe!

  80. Hallo,
    Danke für diese gute Technik. ich habe alles genau wie beschrieben gemacht und mein Handy hat es al Wlan gefunden aber kann keine Verbindung hergestellt werden! also ich bekomme Authentifizierungsfehler!
    hat jemand ne Idee, wo der Fehler ist?

  81. Vielen Dank! hat super geklappt 🙂 also auf dem handy von meiner schwester funktioniert es (Samsung Galaxy S4) aber auf meinem (iPhone 5) kommt immer nur die Meldung „Verbindung zum Netzwerk fehlgeschlagen“.. woran kann das liegen?

  82. Hi,
    Ich habe folgendes Problem.
    Hotspot einrichten, alles kein Problem. Hat auch erst super funktioniert. Dann aber wollte mein Handy (iPhone5s) sich nicht mehr verbinden. Hotspot wird angezeigt, ich kann auch das Passwort eingeben und eszeigt mir dann an dass es dich zu verbinden versucht, das allerdings endlos. Es verbindet sich einfach nicht. Ich habe schon alles deaktviert und wieder aktiviert, neu eingerichtet, handy nez gestartet, zurück gesetzt. alles was man halt so im Internet findet. Jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter. Gibt es hier vielleicht ein paar neue Lösungsansätze? Also wie gesagt, mein Hotspot ist eingerichtet, wird mir auch im Handy angezeigt, es verbindet sich nur einfach nicht.
    Vielen Dank

  83. Hallo,
    die Einrichtung des WLAN-Hotspots auf meinem Acer-Notebook (Windows 8,1) hat erstmal gut geklappt. In einem ersten Test habe ich mein iPad erfolgreich mit dem neuen Hotspot verbunden (über WiFi, Auswahl Lan-Verbindung *21), beim Versuch ein iPhone zu verbinden, kam der Hinweis, dass Kennwort sei falsch (obwohl ich in der cmd-Konsole noch das eingerichtete Kennwort sehen konnte).

    Daher das Ganze nochmals von vorne mit neuer SSID, seither bekomme ich den Hinweis „Es ist ein Fehler beim Aktivieren der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung aufgetreten. Der Dienst kann zurzeit keine Steuerungsmeldungen annehmen“. In den Diensten steht bei Gemeinsame Nutzung Internetverbindung immer „wird beendet“. Manuelles Starten klappt nicht.

    Neustart incl Herausnehmen des Akkus und trennen der LAN-Verbindung war erfolgslos. Den von Microsoft gehosteter, virtueller Netzwerkadapter habe ich auch schon gelöscht und das gehostete Netzwerk in der Konsole nochmals neu eingerichtet. Auch das Deaktivieren der Norton Firewall bringt mich nicht weiter.

    Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?

    Danke + Gruß
    trimalchio

  84. Bei mir hat auch alles super funktioniert, allerdings habe ich folgende Frage. Sobald sich mein PC ausschaltet oder ich ihn herunterfahre, ist beim nächsten hochfahren der Hotspot weg und ich muss ihn neu einrichten. Gibt es eine Möglichkeit das er bestehen bleibt auch wenn der PC aus ist und/oder sobald ich ihn anschalte? Demnach bringen mir Start und Stopp Dateien nichts, weil der Hotspot sowieso beim auschalten direkt flöten geht. Im Gerätemanager wird mir die Lan-Verbindung übrigens auch nicht angezeigt, auch nicht, wenn der Hotspot besteht. Hilfe?

    • Hi Lisa,
      nein, der Hotspot ist an den PC gekoppelt – nur wenn der an ist, dann geht es auch. Aber, vielleicht hilft dir so ein Travel-Hotspot, wenn du den Rechner nicht die ganze Zeit laufen lassen willst?
      http://www.amazon.de/Netgear-PR2000-PR2000-100EUS-wireless-300Mbps/dp/B00I4UQ0AC/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1443875643&sr=8-4&keywords=travel+hotspot

      Gibt es auch von Belkin, iirc

      • Vielen Dank für die Antwort. 🙂 Jetzt habe ich allerdings ein anderes Problem. Ich benutze das Internet der Uni und dies ist nur mit einem Kabel möglich (deswegen wollte ich den Hotspot einrichten für mein Handy), als ich das Kabel vom Laptop entfernt und wieder angeschlossen habe, war der Hotspot natürlich weg, aber ich konnte ihn auch nicht wieder starten, sondern erhalte nun auch die Nachricht „Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand“ wie andere hier. Den ersten Tipp den sie gegeben haben (mit dem Gerätemanager) hat bei mir funktioniert als ich es ausversehen deaktiviert hatte, nun aber funktioniert das nicht. Es wird mir nicht im Gerätemanager angezeigt wenn ich den Hotspot versuche zu starten :// Eine Idee woran das liegen könnte?

        • Edit: Gibt es vielleicht einen Code den ich in die Eingabeaufforderung eingeben kann um es zu deinstallieren? Ich habe netsh wlan set hostednetwork mode=disallow versucht, aber der deinstalliert es nicht. Gibt es sowas wie netsh wlan deinstall hostednetwork oder sowas??

          • Falls noch jemand an dieser Stelle hängt: Wenn beim ersten Mal alles bis zu dem Punkt klappt, dass der virtuelle Adapter erstellt wird (LAN 2 oder LAN*12)- und danach etwas mit der Freigabe schiefgeht- wenn man dann beim hektischen herumprobieren irrtümlich den virtuellen Adapter deaktiviert (das ist mir genau wie vielen andern passiert), dann erscheint ab dann immer die Fehlermeldung „Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand“. Das liegt daran, dass der Adapter zwar unsichtbar ist, aber immer noch da- und ein neuer sich nicht „drüberinstakllieren“ lässt. Man muss ihn deinstallieren. Also Eingabeaufforderung Administrator: „netsh wlan stop hostednetwork“ – und nach der Antwort „netsh wlan set hostednetwork mode=disallow“ . Eingabefenster schließen. Neu öffnen- alles von vorn: und jetzt klappts wieder!! Ich schwörs! ufff!

  85. Bei mir zeigt er an „Die W-LAN Schnittstelle ist ausgeschaltet und unterstützt den angeforderten Vorgang nicht“ wenn ich „netsh wlan start hostednetwork“ eingebe. Kann mir evtl jemand sagen, wie man die WLAN Schnittstelle anschaltet, oder so?
    LG Medi

  86. Hallo,
    nach zweiwöchigem Haareraufen und Konsultation mehrer IT-Spezialisten, bin ich endlich auf diese Seite hier gestoßen und habe wieter oben gelesen, dass mein Problem (alles wie oben eingerichtet, aber es geht kein Signal aus der eingerichteten LAN-Verbindung raus) tatsächlich an der Windows- Firewall liegt. Wenn ich sie komplett ausschalte, funktioniert alles super, sobald ich sie einschalte geht nix mehr. Weiter oben (in den Beiträgen von 2013) hast Du geschrieben, Du hast noch keine adäquate Lösung für dieses Problem gefunden, ist das inzwischen anders?
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen!
    LG Siri

  87. Hey,

    erstmal danke für diese super Anleitung. Hat auch alles super geklappt, hab mein Handy (S6 Edge) mit dem Hotspot verbunden, doch trotz bestehender Verbindung habe ich kein internet. Habe schon die Firewall deaktiviert, aber auch das bringt nichts…

  88. Jaaa danke Mo!!
    Ich hab den ganzen Nachmittag versucht so einen Hotspot zu basteln aber das einzige was gefunzt hat war diese Anleitung. Doof dass es so lange gedauert hat bis ich das gefunden habe. Aber jetzt gehts nochmal vielen Dank

  89. Hallo Mo,

    ich sitze auf´m Camping und habe alles eingerichtet, damit jeder in der Familie mit seinem Gerät das www besuchen kann, da bei uns das erste eingewählte Gerät mit dem Passwort verheiratet ist. Jetzt ist es so, dass wenn das Camping WiFi mal zusammenbricht, mein virtuelles Lan am Läppi stoppt und die Freigabe der gemeinsamen Nutzung der Verbindung beim WiFi erlischt. Gibt es die Möglichkeit, dass ganze Prozedere zu automatisieren oder wenigstens die Eigenschaften des Wifi-Adapters so abzuspeichern, dass Freigabe etc. dort nich immer neu eingegeben werden müssen.
    Automatisieren wäre deswegen gut, weil dann der Sohnemann das ganze vielleicht auch selber starten könnte, denn ich gebe ihm bestimmt nicht mein Admin-passwort. Selber progammieren kann ich bis dato leider noch nicht.

    • Hi Stephan,
      puh, automatisieren, gute Frage – ich glaub, mehr als mit der bat-Datei kann ich dir nicht liefern, dazu bin ich nicht tief genug drin, leider.

  90. hallo ,

    ich habe folgendes Problem.
    seit längeren hatte ich Virtual Router Manager auf meinem Laptop.

    Leider funktionierte das Programm von heut auf Morgen nicht mehr .
    ich suchte nach einer Lösung und habe versucht unter Eingabeaufforderung (Administrator) mir einen Wlan Hotspot einzurichten .
    dort steht aber ständig geschrieben …Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.
    ich habe mir wieder Virtual Router Manager geladen und es würde eigentlich funktionieren, aber auch dort kommt jetzt die Meldung …Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.

    ich hatte den Plan meinen Laptop um ein paar tage zurück zu setzen , da ich dachte mir ist ein Fehler unterlaufen .Früher hatte ich Vista und da konnte man ja wählen um wie viel Tage man den Computer zurücksetzen möchte.Nun habe ich Windows 10 und da funktioniert das leider nicht . Komplett wiederherstellen möchte ich ihn nicht !!! nur ein paar tage.

    lange rede kurzer sinn: wie bekomme ich die Meldung Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand wieder raus oder wie ist es möglich mein Computer ein paar tage zurück zu setzen.

    vielen Dank im voraus

    Gruß Steve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *