MacBook Pro Akku Paul Hudson auf Flickr, Lizenz CC BY 2.0

Apple Macbook: Problem "Akku Lädt Nicht" beheben

Ich mach gerade ein altes Macbook Pro für den Verkauf auf eBay schön und da fiel mir ein Problem auf: Egal mit welchem Netzteil, die Zustandsanzeige meldete kontinuierlich „Akku lädt nicht“. Das Macbook lief am Strom, sobald ich das Kabel allerdings gezogen habe, ging es aus. Die Ladeanzeige auf dem Mag-Stecker leuchtete allerdings grün.

Nach kurzer Rückfrage wurde bestätigt, dass der Akku eigentlich noch arbeitet. Ein mögliches Problem: Das Macbook lag länger ungenutzt im Schrank (schließlich war ein Nachfolger da), entsprechend könnte es sein, dass sich der Akku tiefentladen hat. Das ist gut, weil dann kein technischer Defekt vorliegt (und ich das Macbook nicht als defekt verkaufen muss).

Abhilfe brachte ein Eintrag im Chip-Forum, der Nutzer hat den Tipp vom Apple-Support:

1.) Den Rechner komplett ausschalten

2.) Die Tastenkombination: Shift (links), Alt (links), Ctrl (links) und den Power-Knopf NUR KURZ drücken und gleich wieder loslassen.

Man sieht, wie die LED am Stromstecker kurz aus und wieder angeht. Danach sollte sie Orange leuchten.

Anmerkung: Ich habe hier Shift, ALT und CTRL gedrückt gehalten und kurz auf den Stromknopf gedrückt und alles los gelassen.

Nun noch das P-Ram zappen. Dies geschieht mit den Tasten:

ALT – CMD – P – R

Diese werden sofort nach dem Einschalten und dem Ertönen des Starttons gedrückt und gehalten bis der Rechner zweimal den Startton spielt. Dann Tasten loslassen

Anmerkung: Darauf habe ich verzichtet

Tatsächlich sprang mein Macbook bereits nach dem ersten Schritt wieder an und hat brav damit begonnen, den Akku aufzuladen.

Also, bevor ihr euren Mac verflucht und zum Kundendienst schickt, probiert das mal aus. Oh, macht aber vorher ein Backup. Ein Backup sollte man sowieso immer haben.

Bild-Credit:

Paul Hudson auf Flickr, Lizenz CC BY 2.0

Über Moritz Jäger

Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

banner