Deluge Teaser

Torrent-Downloader: Deluge als flinke uTorrent-Alternative

Linux-Distributionen oder größere Open Source Projekte lade ich am liebsten per BitTorrent aus dem Web. BT ist bei legalen Dateien enorm schnell, stabil und bietet eine integrierte Pause- und Fortsetzen-Funktion. Der Client meiner Wahl war für die längste Zeit uTorrent, einfach weil dieser vor Jahren mit den Vorgaben Klein, Ressourcenschonend und Schnell für mich die ideale Software war. Das hat sich leider geändert.

uTorrent musste scheinbar irgendwann Geld verdienen und das passiert über eingeblendete Werbung und ein optionales Plus-Paket. Das ist fair und meinetwegen soll und darf jeder Geld verdienen – wo ich aber die Grenze ziehe, das sind irreführende Meldungen, die dem Nutzer möglichst durch Angst zum Kauf des Programms bringen sollen. Und leidet hat uTorrent diesen Weg eingeschlagen.

Ich lud mir letztens die aktuelle Linux-Mint Distribution herunter und wollte sie wie üblich mit einem Doppelklick öffnen. Und was passiert? uTorrent zeigt mir eine „huhuuu, das kann aber gefährlich sein, Viren und so, kauf besser die Plus-Variante, huhuuuuu“ an. Ich hasse diese Meldungen. Ich habe einen Virenschutz, vielen Dank, dazu brauche ich keine weitere Lösung.

Uhh, sehr unheimlich, uTorrent. Verzieh dich.
Uhh, sehr unheimlich, uTorrent. Verzieh dich.

Wie gesagt, Zeit für eine Alternative. Torrent ist nicht schlecht, in den letzten Jahren aber etwas aus der Mode geraten. Entsprechend ist die Client-Vielfalt etwas geschrumpft. Azureus heißt etwa Vuze und ist mir etwas zu groß und umfangreich.

Als nette Alternative ist mir Deluge aufgefallen, früher gTorrent. Eigentlich kommt er aus dem Linux-Umfeld, er war Teil des Gnome Desktops, und ist nun für Linux, Mac OS und Windows erhältlich. Deluge setzt auf Python sowie GTK+ und steht unter der GPL-Lizenz. Die Installation unter Windows geht schnell und problemlos, anschließend startet das Programm flink und verbindet sich mit dem BitTorrent Netzwerk, UPnP und Co funktioniert alles einwandfrei.

Deluge ist ein Open Source BitTorrent Downloader aus dem Linux-Umfeld.
Deluge ist ein Open Source BitTorrent Downloader aus dem Linux-Umfeld.

Der Download von openSUSE und der MailPile Beta lief einwandfrei – bis auf weiteres werde ich auf alle Fälle bei Deluge bleiben.

Über Moritz Jäger

Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *