Neu:

Allgemein

Update: Fürchtet Vodafone, auch wenn sie Geschenke bringen

Vodafone Teaser

[Update folgt am Ende] So, jetzt bin ich auch in die Falle eines Mobilfunkbetreibers getappt – Vodafone. Und so kam es dazu: Werbung - powered by Google AdSense Warum ich Werbung schalte - hier lesen Mehr lesen »

Lösung und Bilder-How-To: Windows erkennt USB-Datenspeicher nicht mehr

Computerverwaltung aufrufen

Es ist selten, aber ab und zu spinnt Windows (und zwar alle Versionen, von Windows XP, über Vista bis hin zu Windows 7 und 8), wenn ein USB-Stick angesteckt wird. Dabei ist es egal, ob dieser kurz zuvor noch funktionierte, ab und zu geht es einfach nicht. Und das ist ärgerlich. Mehr lesen »

Nerd Supreme – Rückblick auf 2013

NSup-Teaser-Intern

Das Jahr ist fast rum, Zeit für einen Rückblick. Das machen schließlich alle, warum also nicht auch ich. Fangen wir mit den Besucherzahlen an – ich bin noch weit weg von 2010, in 2013 konnte ich aber, wie es scheint, den Negativtrend zumindest abschwächen. Yay. Und das, obwohl ich ein paarmal offline war und Piwik nicht immer gezählt hat. Schaut also schonmal gut aus. Und das, obwohl ich in 2013 von “Crackern” offline genommen wurde und mein Blog einen DDoS überstehen musste. Huh. Mehr lesen »

Frohe Weihnachten

Weihnachten Teaser

Machen wir es kurz – frohe Weihnachten, schöne Feiertage. Viel Spaß mit euren neuen Gadgets, die hoffentlich unterm Baum (oder dem Äquivalent) liegen. Von mir als Geschenk gibt es einen Gerhard Polt, wie er über seine erste Revolution erzählt:   Mehr lesen »

Spotiamp – Spotify-Entwickler lässt Winamp weiterleben

Spotiamp Teaser

Spotify ist (trotz einiger fragwürdigen Designentscheidungen) einer meiner Lieblingsdienste. Und Winamp war einer meiner Lieblings-Player. Was einer der Gründe, ist, warum ich AOLs Entscheidung, ihn einzustellen (und überhaupt seit Jahren nicht mehr weiterzuentwickeln) so gar nicht nachvollziehen kann.  Mehr lesen »

Schwedische Forscher nutzen Disqus um rechtsradikale Kommentare von Politikern zu enttarnen

Disqus Teaser

Offensichtlich hat ein Satz schwedischer Hacker/Sicherheitsforscher zusammen mit einem Tabloid eine Schwachstelle in der API Diskussionsystem Disqus (das auch ich hier verwende) gefunden. Damit können sie die MD5-Hashes hinterlegter E-Mails herausziehen. Lässt man diese dann gegen eine Datenbank bekannter E-Mail-Adressen laufen (etwa die 150 Millionen, die Adobe letztens verloren hat), kann man einzelne Adressen zurückrechnen und so herausfinden, wer was in Disqus geschrieben hat. Soweit die Meldung. Mehr lesen »

Wurdet ihr gewpned?

Pwn: from the verb own, as meaning to appropriate or to conquer, compromise or control. Der Satz da oben in der Einleitung steht so über der Website HaveIbeenPwnd.com. Und was die machen ist keine schlechte Idee: Die Macher haben die E-Mail-Adressen aus fünf großen Attacken zusammengetragen (Adobe, Gawker, Stratfor, Yahoo und Sony) und diese in eine Datenbank gefüttert. Der interessierte Nutzer kann nun seine E-Mail eingeben und sieht anschließend mit einem Klick, ob seine Daten Teil der fünf Diebstähle waren. Falls ja, solltet ihr unbedingt eure Passwörter ändern (und zwar auf der betroffenen Seite UND von eurer E-Mail). Mehr lesen »

Internes: Reich werden mit dem eigenen Blog

Ganz ehrlich: Ich liebe Nerd Supreme. Die Seite macht mir eine Menge Spaß und ich schreibe hier gerne. Ich habe auch einige Ideen, wie man, bzw ich, die Seite weiter ausbauen kann, etwa mit neuen Funktionen, einem ordentlichen Theme, Logos und so weiter. Allerdings kostet das entweder Zeit oder Geld. Ich habe von beidem nur mittelmäßig viel, weswegen ich gerne wieder Werbung (und wahrscheinlich langfristig ein paar andere Finanzierungsmodelle) ausprobieren will und werde (wie ja etwa den gesponsorten Artikel). Mittelfristig kommen wahrscheinlich noch ein Flattr-Button und ein Bitcoin-Spende-Knopf dazu. Wie immer gilt dabei: Ich will, dass ihr euch hier wohlfühlt, ich will NICHT, dass ihr gezwungen werdet, einen Adblocker zu installieren (glaubt mir, ich kenne das Gefühl (ich surfe noch immer ohne Adblocker, weil ich irre bin)). Ich will euch das gute Gefühl geben, dass ihr was zurückgeben könnt, wenn euch ein Artikel gefallen hat. Ohne dass ihr zwangsläufig dafür zahlen müsst (sei es mit Geld oder euren Daten). Mehr lesen »

Evernote: “Wir wurden nicht gehackt, ändert eure Passwörter trotzdem”

Evernote hat mir gerade eine Nachricht geschickt, in der sie sich auf den kürzlichen Adobe-Hack berufen. Unter anderem schreiben sie darin: Evernote wurde nicht gehackt und ist von diesem Vorfall nicht betroffen, aber falls du dasselbe Passwort für Adobe und für Evernote benutzt, solltest du dein Evernote-Passwort jetzt ändern. Ganz ehrlich: Das ist keine blöde Idee. Auch wenn sich Evernote damit recht weit aus dem Fenster hängt, PR technisch, immerhin gibt es genügend “IT-Profis” da draußen, die ihnen einen Strick draus drehen würden. Mehr lesen »

Amazon und die Drohnenlieferung – don’t believe the hype

Auch wenn ich mich normalerweise auf neue High-Tech-Themen enthusiastisch stürze, bei der von Jeff Bezos gezeigten “Amazon liefert künftig Pakete per Drohnen aus” bin ich skeptisch. Auch, weil die “richtigen” Zeitungen sich wie die Geier draufstürzen. Für alle, die damit noch nicht konfrontiert wurden: Jeff Bezos, Chef von Amazon, hat einen Prototypen einer Drohne vorgestellt, die Amazon-Pakete ausliefert und in einem Interview mit CBS gesagt, dass künftig eine ganze Flotte dieser Geräte Lieferungen direkt zu Kunden bringen kann. Mehr lesen »

Werbung - powered by Google AdSense

Warum ich Werbung schalte - hier lesen
banner