Web

DivX schließt Stage6.com

stage6logo

DivX will die Stage6-Videoplattform zum 28sten Februar schließen. Die Upload-Funktion wurde bereits deaktiviert. Stage6 wollte mit hochwertigen Inhalten gegen Youtube und Konsorten antreten, was zwar sehr gute Videos erlaubt hat, von den Nutzern aber anscheindend nicht richtig angenommen wurde. Nachdem es DivX aber nicht gelungen ist, Stage6 als eigene Firma auszugliedern, wird jetzt der Hahn zugedreht.

Das Web verliert damit eine der besten Online-Video-Plattformen. Stage6 lieferte im Gegensatz zu Youtube, Videos mit sehr hoher Qualität. Zudem war es möglich, die einzelnen Videos herunterzuladen und lokal anzusehen.

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Kommentar schreiben

Hier klicken um zu kommentieren

Melde Dich für unseren Newsletter an


Werbung: Bestseller Elektronik

AngebotBestseller Nr. 2 Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz *... ab 34,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E (Dual-WLAN AC + N... ab 74,15 EUR

Letzte Aktualisierung am 26.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Archive