Web

Zyb sichert Handy-Kontakte schnell und einfach

Was ist das größte Problem, wenn man ein Handy verliert? Sicher, der monetäre Verlust schmerzt, aber noch wichtiger sind die Daten darauf, sprich Kontakte und Kalenderinfos. Mal ehrlich, wer macht denn ein Backup seiner Daten? Dachte ich mir. Vor allem ist das je nach Gerät auch nicht immer ganz unkompliziert.

zyb

Zyb.com, ein dänisches StartUp, nimmt sich diesem Problem an. Der Dienst ermöglicht es, Kontakte und Termine über das SyncML-Protokoll des Handys zu übertragen. SyncML ist in nahezu jedem aktuellen Handy enthalten. Sind Handy und Webseite einmal synchronisiert, lassen sich die Kontaktdaten auch Online einsehen und bearbeiten. Perfekt, wenn man beispielsweise von einem Handy auf ein anderes umzieht, oder man eine Nummer sucht und der Akku leer ist.

Kosten fallen für den Dienst selbst keine an, die Datenübertragung muss aber natürlich bezahlt werden. SyncML tunnelt dabei seine Daten über http, der Dienst klappte in Test einwandfrei mit der Vodafone Live! InternetFlat.

zyb

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Ein Kommentar

Hier klicken um zu kommentieren

Melde Dich für unseren Newsletter an


Werbung: Bestseller Elektronik

AngebotBestseller Nr. 2 Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz *... ab 34,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E (Dual-WLAN AC + N... ab 74,15 EUR

Letzte Aktualisierung am 22.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Archive