Allgemein

Internes: Jetzt mit AdSense

Webspace kostet und schneller Webspace kostet mehr. Um nicht komplett auf den Kosten von Nerd-Supreme sitzen zu bleiben, und um im besten Fall ein paar Rücklagen für Erweiterungen bilden zu können, haben wir uns für die Schaltung von Werbung entschlossen.

Künftig wird oben rechts, unter der Infobox und über der Sidebar ein Google AdSense-Banner eingeblendet. Das soll es auch gewesen sein, unter Umständen wird vielleicht noch ein zweites Banner im RSS-Feed angezeigt.

Ich hoffe, Ihr habt Verständnis für diese Maßnahme, vor allem, da sie uns nicht reich macht, aber hoffentlich die laufenden Kosten einspielt. Wenn es Probleme damit gibt, bitte einen Kommentar oder eine Mail an kontakt [at] Nerd-Supreme.de

– Jagermo und das Nerd Supreme Team

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Kommentar schreiben

Hier klicken um zu kommentieren

Werbung: Bestseller Elektronik

Letzte Aktualisierung am 31.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Archive