Web

GoogleSucks.com gehört … Google

googlefaith

Lustige Liste, die da bei TechCrunch zu finden ist. Pingdom, ein Dienst, der die Uptime von Webseiten überwacht, hat eine Liste mit Domains erstellt, die Google gehören. Einige Domains klingen sehr interessant und könnten auf kommende oder gescheiterte Kooperationen und Programme hinweisen. Beispielsweise Google4kids oder GoogleTimeWarner. Interessant auch: GoogleWarez.com.

Viel lustiger sind allerdings die Domains, mit denen Google anscheinend seine eignen Produkte schützen will. Die Highlights: Googlesucks.com, fuckengoogle, checkoutsucks und, mein Favourit im braven Amerika, GoogleMotherfuckers.com.

Ich frage mich, ob diese Domains präventiv reserviert wurden, oder ob hinter jeder eine Geschichte steckt.

via TechCrunch

[tags]Internet, Google, Web [/tags]

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Kommentar schreiben

Hier klicken um zu kommentieren

Werbung: Bestseller Elektronik

Letzte Aktualisierung am 31.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Archive