Web

Adobe lädt zur AIR-Tour

air_blog

Seit Adobe letzten Sommer seine AIR-Technologie für Windows und Linux vorgestellt hat, wird die Technologie immer mehr eingesetzt. Einige sehr coole Anwendungen setzen auf AIR, etwa das Screenshot-Tool WebKUT oder AltertThingy.

Wer selber für AIR entwickelt oder sich in die Technologie einfinden will, für den könnte die Adobe onAIR Europa Tour ganz interessant werden. Die rollt seit Ende März durch Europa und macht noch Halt in Stockholm, Berlin (4 Juni), Warschau, Prag, München (11 Juni) und Mailand.

Im Programm erklären (mir unbekannte) Experten von Adobe wie man AIR sinnvoll einsetzen kann, um Desktop-Applikationen zu entwicklen. Mit dabei sind etwa Dion Almaer von Ajaxian.com oder Andre Charland von Nitobi.

Eintritt ist kostenlos, wer Adobe AIR in Action sehen will, sollte sich das nicht entgehen lassen. Ich werde übrigens in München vorbeikommen.

Tags

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

2 Kommentare

Hier klicken um zu kommentieren

Melde Dich für unseren Newsletter an


Werbung: Bestseller Elektronik

AngebotBestseller Nr. 2 AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E (Dual-WLAN AC + N... ab 74,15 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB... 118,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 21.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Archive