Allgemein

Legal und kostenlos online Serien ansehen

Unsere Auswertungen zeigen uns einen Suchbegriff immer wieder ganz vorn „Southpark online ansehen“. Daher wollten wir hier eine Übersicht an Webseiten liefern, auf denen ihr euch kostenlos Serien ansehen könnt – und das legal, ohne Grauzone und völlig korrekt. Das ist bei uns gar nicht so einfach. Während man beispielsweise mit einer US-IP geniale Dienste wie Hulu nutzen kann, schaut es bei uns wegen lizenzrechtlichem HickHack deutlich schlechter aus. Glücklicherweise gibt es einige Ausnahmen:

Southpark Studios: So muss die Online-Präsenz einer Serie aussehen. Die Southpark-Macher haben eins der besten Online-Portale für ihre Fans ins Web gestellt. Lediglich die aktuellsten Folgen sind eine zeitlang gesperrt.

Update: Wegen „lizenzrechtlichen Gründen“ bekommen Nutzer aus Deutschland nur noch Southpark.de zu sehen. Dort gibt es deutlich weniger Staffeln zu sehen, die außerdem nur in deutsch synchronisiert zu sehen sind. Eingebettete Clips sind noch immer auf Englisch zu sehen. Bleibt zu hoffen, das Comedy Central wenigstens die Clips im O-Ton auch noch frei gibt, da wären die Daten ja.

Update zum Update: Alle Southpark-Episoden lassen sich auf Englisch umschalten – der Dienst ist noch immer das Paradebeispiel, wie ein Dienst für TV-Serien aussehen sollte.

The Monty Python Channel: „Drei Jahre lang haben uns YouTube-Nutzer abgezockt. Jetzt ist Schluss.“ So begrüßen die britischen Komiker von Monty Python ihre Fans in ihrem YouTube-Channel. Daher haben sich die Macher entschieden, ausgewählte Clips in guter Qualität auf YouTube in einen eigenen Channel zu stellen. Leider nicht komplett, aber Sahnestücke wie „Ministry of silly walk“ oder mehrere Ausschnitte aus „Ritter der Kokusnuss“ kann man immer wieder ansehen. Zu genial.

The Daily Show: John Stewart teilt auch online politisch aus. Wenige Politikshows sind so genial geschrieben und recherchiert wie die Daily Show von Comedy Central. Mit Verzögerungen von etwa einem Tag kann man die Folgen online ansehen.

The Daily Show With Jon Stewart M – Th 11p / 10c
Twitter Frenzy
thedailyshow.com
Daily Show
Full Episodes
Economic Crisis Political Humor

The Colbert Report: Aus dem gleichen Haus wie die Daily Show, aber viel unverschämter, einseitiger und polemischer. Stephen Colbert räumt auf. Die Show ist ebensogut recherchiert wie die Daily Show. Colbert ist anfangs gewöhnungsbedürftig, seine Pointen treffen meist voll ins Schwarze. Für sein Selbstbewusstsein spricht der Titel seiner Homepage – die Colbert Nation. Außerdem ist seine DNA in der ISS gespeichert. Noch Fragen?

The Colbert Report Mon – Thurs 11:30pm / 10:30c
The Colbert Coalition’s Anti-Gay Marriage Ad
colbertnation.com
Colbert Report Full Episodes Political Humor NASA Name Contest

MTV.com: Auch wenn MTV ausgesprochen „Music Tele Vision“ heißt, inzwischen produziert der Sender einiges an Shows, die dann teilweise erst Jahre später zu uns kommen. Auf der US-Seite könnt ihr die meisten Serien mit wenig oder ohne Werbung ansehen. Mit dabei sind neben Klassikern wie Beavis and Butt-Head auch Shows wie From G to Gents, Paris Hiltons New BFF oder Pimp my Ride. Was uns Nerd Supremlern leider fehlt ist Hogan Knows Best.

Update: Dafür ist MTV enorm unbrauchbar geworden. Leider.

 

Euch viel Spaß erstmal mit diesen Links.

Wenn noch jemand passende Seiten hat, schreibt den Link in die Kommentare.

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

6 Kommentare

Hier klicken um zu kommentieren

Werbung: Bestseller Elektronik

Letzte Aktualisierung am 31.05.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Archive