Allgemein

Playstation 3 kriegt Musik-Videos

Da grätscht uns Sony doch glatt in die Quere. Haben wir uns beim Artikel über Tape.tv noch darüber beschwert, dass diese geniale Form des Musikfernsehens nicht mit dem Browser der PS3 funktioniert, legen die Japaner schon eine eigene Lösung vor. Diese heißt Vizone und soll im Juni 2009 über den PSN Store verfügbar sein.

Die Idee dahinter ist relativ einfach: Per Streaming könnt ihr euch Musikvideos anschauen, zusätzlich lassen sich Playlisten anlegen. Downloads sind in dieser Version noch nicht vorgesehen, wohl aber ein Streaming auf die PSP (um dann damit eine Party zu befüttern??).

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Kommentar schreiben

Hier klicken um zu kommentieren

Melde Dich für unseren Newsletter an


Werbung: Bestseller Elektronik

AngebotBestseller Nr. 2 Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz *... ab 34,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E (Dual-WLAN AC + N... ab 74,15 EUR

Letzte Aktualisierung am 26.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Archive