Allgemein

Windows 7: Domänen-Anmeldedaten eingeben

Es gibt so Dinge, die sind eigentlich recht simpel – wenn man sie kennt. Dazu gehört auch die Anmeldung an einer entfernten Windows-Domäne über VPN, etwa wenn man ein Laufwerk eines entfernten Servers mappen möchte.

Verwirrt hat mich, dass man beim Anmeldefeld lediglich nach Nutzername und Passwort gefragt wird, das Domäne-Eingabefeld ist ausgegraut und lässt sich nicht ändern. Deswegen muss man, wie schon in früheren Windows-Versionen, einen etwaigen Domänennamen in Großbuchstaben vor dem Nutzernamen eingeben, abgeschlossen wird das durch einen Backslash. Sieht dann so aus:

Clipboard01

Warum Microsoft das in Windows 7 nicht geändert hat, verwundert doch ein wenig. Vor allem wenn man diesen Trick nicht kennt, oder sich wie ich einfach nicht mehr daran erinnern kann, sorgt das doch für richtig Frust.

 

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

6 Kommentare

Hier klicken um zu kommentieren

  • manchmal geht auch das nicht. dann hilft nur noch username@domäme(evtl hinten mit .local.com).
    Warum MS die User immer zu diesen Tricks zwingt verstehe ich auch nicht.

  • Ich will mich an keiner Domäne anmelden und trotzdem erscheint das jedes mal mit dem Namen des PCs sobald ich auf meinen Eisfair Server zugreifen will. Weiß jemande was?

  • Ist es Möglich sich bei Windows 7 anzumelden, ohne den Domainnamen? Bei einem Rechner in unserer Firma ist dies nämlich aus unerklärlichen Gründen möglich..

  • Ist es Möglich sich bei Windows 7 anzumelden, ohne den Domainnamen? Bei einem Rechner in unserer Firma ist dies nämlich aus unerklärlichen Gründen möglich..

  • Mal ganz im Ernst. Microsoft entwickelt doch an den Nutzern und der gelebten Praxis vorbei.
    Hat denn einer von euch schon mal etwas mit der Microsoft Hilfe anfangen können ?

    Netzwerk können die nicht richtig. Active Directory haben basiert auf den Basics von Novell und irgenwie bis heute nicht wirklich gut. Den blöden internetexplorer haben sie nun so dicht gemacht das ich als IT Experte erst mal schauen musst wo z.B. das Problem dafür liegt das Flash 10. mit Internet Explorer 9 nicht funktioniert. Das geht dann erst mit der Version 11 wieder.

    Normale Menschen wollen den Rechner einfach nur nutzen. Wenn ein Softwarehersteller sein Betriebssystem nicht so hin bekommt das jeder damit umgehen kann, dann hat er den Schuss nicht gehört. Ich schraube nun schon seit 16 Jahren an Microsoft Systemen rum, heute muss ich sagen das Apple einfach das bessere Konzept hat. Die Systeme kann jeder bedienen ohne Experte zu sein.

    …und sie funktionieren einfach. Da muss man nicht erst Patch 743 mit einem Frosch auf dem Kopf einspielen und das auch nur in der dritten Vollmondnacht des Jahres.

    Um auf den Ursprung zurück zu kommen, diese Domainanmeldungen funktioniert in lokalen Netzwerken fast immer zufriedendstellend. Wenn man aber ein mobiles Gerät hat, dann wird es kritisch.

    Das was auffällig ist, ist das Microsoft an der Praxis vorbeientwickelt und kostentechnisch sein seine User benutzt und lizenzrechtlich missbraucht. Das Lizenzrecht von Microsoft ist in eine Dimension mutiert, wo auch Experten erst mal fragen müssen.

    Ein grundlegender Ratschlag an jeden User: “Achte Dein System, aber nicht es nicht zu ernst”

    Gruß
    DunkelHut

Melde Dich für unseren Newsletter an


Werbung: Bestseller Elektronik

AngebotBestseller Nr. 2 Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz *... ab 34,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E (Dual-WLAN AC + N... ab 74,15 EUR

Letzte Aktualisierung am 22.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Archive