Warum PC-Spieler Raubkopieren

Liebe PC-Spiele-Hersteller,

ihr wollt wissen, warum PC-Spieler euren nächsten Blockbuster kostenlos irgendwo herunterladen, sobald er verfügbar ist?

Hm. Vielleicht, weil ihr eure Kunden MIT ABSICHT extra lange warten lasst? So wie bei Dragon Age 2 – EA und Bioware machen sich einen Spaß daraus, das Spiel in den USA zu veröffentlichen – während die Kunden in Deutschland noch zwei Tage warten müssen. Warum? Keine Ahnung. Wahrscheinlich irgendein beschissenes „Aber wir dürfen nicht vor dem Datum XX rauskommen, weil es sonst nicht zählt“-Marketing-Bullshit.

Dragon (R)Age II
Dragon (R)Age II

Als Disclaimer: Ich hab Dragon Age bei Steam vorab gekauft. Pre-Download ist abgeschlossen. Ich muss trotzdem warten, während die Raubkopierer fröhlich die Versionen bei PirateBay und Co ziehen.

Irgendwie fühl ich mich sauber verarscht.

Übrigens, PC-Spieler: Es gibt einen High Texture Pack (separater Download von einem gig, warum auch immer), damit wir nicht diese vermatschten Konsolengrafik ertragen müssen. Download hier.

Über Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banner