Wunderschön: WiFi-Netzwerke mit Langzeitbelichtung visualisiert

Timo Arnall, Jørn Knutsen und Einar Sneve Martinussen haben auf Vimeo ein wunderschönes Video mit dem Titel „Immaterials: Light painting WiFi hochgeladen. Sie haben einen Weg gesucht, wie sie die unsichtbaren WiFi-Netzwerke visualisieren können, die inzwischen jede Stadt durchziehen (lasst einfach mal WiFinder auf eurem Android laufen). Die Lösung steckte in einem vier Meter hohen  Masten mit zahlreichen LEDs, einem Arduino-gesteuertem Schalter und einer Kamera mit Langzeitbelichtung. Herausgekommen ist ein Video, das meiner Meinung nach geradezu magisch ist.

Immaterials: Light painting WiFi from Timo on Vimeo.

Über Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banner