Allgemein

Lesenswert: Wie Paketzusteller schuften

Ich kriege fast jede Woche Pakete. Nicht nur von Amazon, auch Testgeräte und so weiter. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die Fahrer bislang mehr oder weniger ignoriert habe – geändert hat sich das erst mit dem Panorama-Beitrag „Die Paketsklaven„. Der ist leider nicht mehr in der Mediathek online (danke, Privatsender), aber YouTube hat ihn noch, etwa hier. Nun kommt noch ein Beitrag dazu, diesmal ist Günther Wallraff undercover bei GLS unterwegs. Ein sehr sehr lesenswerter Beitrag in der Zeit, hier komplett online.

Die Frage ist nur: Was kann man als Kunde machen? Ich hätte kein Problem damit, etwas mehr zu bezahlen aber garantiert das einen faire Behandlung der Fahrer? Ich will nicht mehr auf Amazon-Einkäufe verzichten, das wäre ja keine Lösung.  Ideen?

Über den Autor

Moritz Jäger

Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

2 Kommentare

Hier klicken um zu kommentieren

Werbung

Archive

banner