So sieht ein 10 Jahre langes Civ II Spiel aus

Das ist fast zu cool, um wahr zu sein: Der Reddit-Nutzer Lycerius spielt seit 10 Jahren am gleichen Civilization II Spiel. Nicht durchgehend, aber immer wieder. Er ist inzwischen im Jahr 3991 nach Christus. Seine Welt ist eine komplette Katastrophe – die drei verbleibenden Supermächte sind seit fast 2000 Jahren in einem Krieg verwickelt, der hauptsächlich mit Atomwaffen ausgeführt wird. Dadurch sind die Polkappen geschmolzen, die Welt überflutet und alle großen Städte vernichten.

Ich finde es großartig, wie ein altes Spiel noch so faszinieren kann. Auch wenn Civ V großartig ist, so lange konnte ich bislang nicht dabei bleiben. Vielleicht probier ich das nochmal mit Civ IV, das könnte spaßig werden.

Absolut faszinierend. Lest es auch durch und schaut euch die Bilder hier bei Imgur an.

Über Moritz Jäger

Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banner