Sicherheit

Kalter Entzug für Reddit Oder: Wie Hosts euch und euren Rechner schützen kann

Ich liebe Reddit. Es gibt wohl kaum eine Webseite, die so viel Inhalte bietet, so schnell auf Ereignisse reagiert oder so viel Wissen zu obskuren Themen bündelt. Mein Problem dabei: Ich hab mich in letzter Zeit immer wieder erwischt, wie ich teilweise Stunden dort verbracht habe (die Reddit Enhancement Suite hilft da sehr gut….).

Da bleibt nur eins übrig: Ein kalter Entzug über die Hosts-Datei. Allesandere wirkt leider nicht. Ab sofort leitet eine Anfrage von meinem Hauptrechner zu Reddit.com auf die 127.0.0.1 um, sprich der Browser zeigt eine Fehlerseite.

Reddit, geblockt in der Hosts-Datei
Reddit, geblockt in der Hosts-Datei

Die Konfiguration für sowas ist einfach: Hosts-Datei unter „C:WindowsSystem32driversetc“ mit Notepad++ oder dem Windows-Editor öffnen (Achtung: Unter Windows 7 müsst ihr das Programm zuvor mit administrativen Rechten starten).

Anschließend tragt ihr zuerst die Adresse ein, auf die der Eintrag leiten soll (bei mir 127.0.0.1), macht anschließend ein Leerzeichen und tippt dann die Domain ein. Speichert die Änderung und eure Blockliste ist sofort aktiv.

Das klappt nicht nur mit Reddit. Dan Pollock, die gute Seele hinter SomeOneWhoCares.org, hat eine Hosts-Liste, bei der wohl jedem Werbetreibenden schlecht werden würde – er blockt damit so ziemlich alles von möglicher Spyware, über Ad-Server bis hin zu Hardcore-Porno/Gore/Shocker-Seiten. Die Liste wird immer wieder aktualisiert, wer seine Kids (oder sich selbst) also einfach aber effektiv schützen will, sollte das Ding mal ausprobieren. Ich hab die Einträge hinzugefügt und es ist einfach nur faszinierend.

Über den Autor

Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

5 Kommentare

Hier klicken um zu kommentieren

Werbung

Gastblogger gesucht Nerd-Supreme sucht Gastblogger!

Archive

banner