Freitagsvideo: Harlem Shake Megamix zum Jahresabschluss

Im Februar 2013 haben sich die klassischen Medien wie wild auf das Phänomen „Harlem Shake“ gestürzt.

Warum? Nun, sie haben den Gangnam Style damals als Quatsch ignoriert, gesehen, wie viele Klicks das bringt und wollten jetzt auch bei der Party dabei sein. Ich glaube, ich hatte noch nie so viele „Hoho, seht euch mal an, was in diesem Internet so passiert und wie hipp wir sind“-Artikel gelesen, wir rund um Harlem Shake (die SZ hat allein 12 Artikel dazu online, die ehrwürdige Zeit bringt es auf 8 und der klickfreudige Spiegel Online kommt auf 13).

Was eignet sich also besser, um das Jahr zu beenden (und Harlem Shake für immer abzuschließen) als ein Best-Of-Video. 

Viel Spaß.

Über Moritz Jaeger

Mo steht für Moritz Jaeger. Ich bin freier Journalist aus München und schreibe unter anderem für den TecChannel, ComputerWoche, GameStar, PC-Welt, CIO, ZDNet oder Security-Insider. Dieses Blog ist privat, hier geht es vor allem um Themen rund um IT, Geek-Kultur oder Comics. Außerdem probiere ich hier immer wieder neue Möglichkeiten aus, es kann also sein, dass ein paar Dinge nicht so hipp/schön/ausgereift sind – aber dafür sind Blogs ja da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

banner