Gaming

Saitek x52 (kein Pro) Joystick unter Windows 10 nutzen

Teaser Saitek x52

Für Space Sims wie StarCitizen und Elite: Dangerous hab ich mir einen x52 HOTAS von Saitek zugelegt. Der klappte unter Windows 8.1 auch super, nur unter Windows 10 spinnt die Installation. Seit gestern hab ich ihn wieder zum Laufen gebracht, und zwar so:

Weiterlesen »

Steam: Schnellsten Download-Server finden

Ohne Steam könnte ich mir PC-Spielen inzwischen nicht mehr vorstellen. Es gibt zu viele Vorteile, vom automatischen Update über die billigen Preise bis hin zum automatischen Download. Gerade bei größeren Downloads kann man aber noch etwas mehr herausholen.

Weiterlesen »

Star Citizen: Probleme mit dem Saitek X52 beheben

Ich bin ein begeisterter Backer von Star Citizen. Ich will dieses Spiel haben und ich hoffe, nein glaube, dass Roberts und sein Team das hinkriegen. Inzwischen ist mit dem Arena Commander 1.1 eine recht stabile Version des Testmoduls für die Dogfights erhältlich und ich wollte es unbedingt mit meinem Saitek X52 zum Laufen kriegen.

Weiterlesen »

Mumble-Server auf Synology NAS

Zusammen mit ein paar Freunden habe ich beschlossen, dass wir uns einmal die Woche abends frei halten um eine Runde zu daddeln. Und klar, um uns beim Spielen miteinander zu unterhalten brauchen wir einen Voice-Chat. Wir hatten einige Dinger ausprobiert, etwa Appear.In oder Skype, aber zum Zocken taugen die alle nicht wirklich. Aber es gibt ja Server-basierte Alternativen, etwa Ventrilo, TeamSpeak oder, der jüngste Zugang, Mumble.

Weiterlesen »

Windows Kurztipp: Audio-Wiedergabegeräte direkt im Tray umschalten

Mein PC hat liefert Audio an zwei verschiedene Systeme: Wenn Frau/Kind nicht da sind, dann sollte alles via optischem Kabel an das 5.1 System, wenn alle da sind, dann per Stereo ans Headset. Das Problem? Mir ist das umschalten zwischen Standardgeräten immer etwas zu lange. Zum Glück gibt es Tools wie STADS.

Weiterlesen »

Warum ich Watch Dogs (aktuell) nicht mehr spiele

Ich hab in zwischen ein paar Stunden in Watch_Dogs versenkt, inzwischen reizt mich das Spiel aber überhaupt nicht mehr. Und das liegt vor allem daran, dass es mich nicht so spielen lässt, wie ich es gerne möchte – obwohl das ja bei fast jedem Open World Spiel versprochen wird. Tatsächlich hab ich ein moralisches Problem. Und da muss ich ein wenig ausholen: Wenn ich als Vigilante unterwegs bin, dann gibt es für mich zwei extrem gegensätzliche Spielarten: Punisher oder Batman.

Weiterlesen »

Watch_Dogs auf dem PC – ein paar Tipps

Watch_Dogs ist endlich da, eins der wenigen Open World Spiele, auf die ich mich wirklich gefreut habe. Die Reviews sind auch ziemlich ok, (oben im Teaser ist das von der GameStar verlinkt), aber trotzdem gibt es einige Probleme, wenn ihr auf dem PC spielen. Und warum? Weil es mal wieder in erster Linie für Konsolen gebastelt wurde. Ich hab es so spielbar gekriegt:

Weiterlesen »

Titanfall und PC-Spieler: Meine Love-Hate-Relationship

Wenn ihr euch überlegt, ob ihr Titanfall auf dem PC kaufen sollt – wartet noch ab. Warum? Ganz einfach, das Ding macht es PC-Spielern verflucht schwer, es zu lieben. Zuerst das Positive: Es macht Spaß. Es sei denn…

Weiterlesen »

Shadowrun: Edition 5 im Spieltest

So, Zeit für ein Geständnis: Nicht nur habe ich mit meinen Freunden so von 13 bis 16 „Das Schwarze Auge“ als Pen and Paper gespielt, nein, wir haben auch 15 Jahre später immer noch eine DSA-Gruppe, die aktuell die „Die Phileasson-Saga“ spielt. Dazu kommt eine neue, reine virtuelle Gruppe, die, Roll20.net sei Dank, gerade frisch in Shadowrun, Edition 5 eingestiegen ist.

Weiterlesen »

2048 – Das Webspiel macht mich fertig

Ich hab mir lang überlegt, ob ich über das Webspiel 2048 bloggen soll. Der Grund? Das Ding macht verflucht süchtig. Also, weiterlesen und ausprobieren ist auf eigene Gefahr.

Weiterlesen »
banner